Anzeige

Neue Taschengeldbörse in Freystadt vorgestellt

Anzeige

Der Paragraf 110 im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) ist der sogenannte “Taschengeldparagraf”. Er regelt, dass Minderjährige sich z.B. von dem zu Verfügung gestellten Taschengeld Dinge kaufen dürfen, ohne dass immer erst die Eltern das absegnen müssen. Und wer seine Finanzen aufbessern möchte, um diesen Paragrafen noch besser nutzen zu können, der hat jetzt in Freystadt eine neue Gelegenheit dazu…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Sendungen aus dieser Kategorie

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
950AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten