Aktuelle Sendung


Aktuelle Videos


Kurznachrichten am Freitag

Wetteraussichten

Jens Augustin - Freiwillige Feuerwehr Neumarkt

Das Jodeldiplom

Der Blumenstrauß der Woche

Veranstaltungstipps




Nachrichten


Berg-Loderbach: Segnung der neuen Räumlichkeiten im Kindergarten

Auf ein sportliches Ergebnis kann die Gemeinde Berg im Gemeinschaftshaus Loderbach zurückblicken, denn rechtzeitig zum neuen Kindergartenjahr konnte im Gymnastikraum eine weitere Kindergartengruppe eingerichtet werden – die „Sonnenscheingruppe“.

mehr lesen

16. Internationale Jugendbegegnung startet

Bereits zum 16. Mal findet die Internationale Jugendbegegnung statt. Vom 24.10.2018 bis 01.11.2018 werden 35 Jugendliche aus sieben ost- bzw. südosteuropäischen Ländern zusammen mit über 24 Schülerinnen und Schülern der Camerata vom Ostendorfer Gymnasium Neumarkt eine Woche in Neumarkt verbringen.

mehr lesen

Austauschschüler aus Walce in Berg

Seit 21 Jahren besteht Partnerschaft zwischen der Gemeinde Berg und der oberschlesischen Gemeinde Walce mit vielfältigen Kontakten aus der sog. Zivilgesellschaft. Die Verantwortlichen der Schwarzachtal-Schule und der Joseph-von-Eichendorff-Schule in Walce haben in diesem Jahr wieder einen Schüler-Austausch vorbereitet. Organisiert wurde er von der polnischen Lehrkraft Ilona Krause und den Berger Lehrerinnen Anna-Maria Dersch und Lisa Rester.

mehr lesen

Geburtstagsfische für Lothar Fischer

Lothar Fischer, Fischzeichnung, 11.3.1947
Lothar Fischer, Fischzeichnung, 11.3.1947

Am 8. November wäre Lothar Fischer 85 Jahre alt geworden. Anlässlich des anstehenden Geburtstages des Museumsstifters stehen bei einer Kinderführung am So., 4. November 2018 um 11.15 Uhr die Arbeiten von Lothar Fischer im Vordergrund. Bei einer kurzweiligen Führung können sich die Kinder unter anderem von einigen seiner Fisch-Zeichnungen inspirieren lassen, die er im Alter von 4 bis 16 Jahren angefertigt hat. Im Anschluss gestalten die Kinder in der Museumswerkstatt in den unterschiedlichsten Arbeitstechniken (von Pastellzeichnung bis zum Papierfalten) eigene und ganz individuelle Geburtstags-Fische für Lothar Fischer.

mehr lesen

Der Advents-Los-Kalender ist da!

Foto: Vera Finn
Foto: Vera Finn

Am Freitag, 26. Oktober, beginnt der Verkauf des Advents-Los-Kalenders 2018. Zum Auftakt gibt es im Neuen Markt von 14 bis 16 Uhr eine Signierstunde mit der Künstlerin Melanie Köhler. Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung Region Neumarkt wird den Startschuss geben und gemeinsam mit ihren Rats- und Vorstandsmitgliedern die ersten Kalender verkaufen. Der Preis von fünf Euro ist gleich geblieben.

 

mehr lesen

Kirchenvorstandswahlen: „Ich glaub’ – ich wähl’ “!

Ich glaub’ – ich wähl’ ist das Motto der Kirchenvorstandswahlen, die in der gesamten Bayerischen Evangelischen Landeskirche am kommenden Sonntag, den 21. Oktober, durchgeführt werden. „Auch im Evangelischen Dekanatsbezirk Neumarkt wird in unseren Gemeinden von Allersberg im Westen bis Parsberg im Osten und von Neumarkt bis Beilgries gewählt“ erläutert Dekanin Christiane Murner. Diese Wahlen sind entscheidend – ist doch der Kirchenvorstand das Leitungsgremium einer evangelischen Kirchengemeinde. „Viele Gemeindeglieder haben bereits per Briefwahl ihr Votum abgegeben“ freut sich die Dekanin. Vor vier Wochen wurden die Wahlunterlagen bereits zugestellt, sollten sie im Alltagsstress untergegangen sein, können die evangelischen Kirchenmitglieder sogar am kommenden Sonntag noch spontan ihre Stimme abgeben: nach Vorlage des Personalausweises erhalten sie im jeweiligen Wahllokal in der Kirchengemeinde die nötigen Wahlunterlagen. „Jede abgegebene Stimme ist uns wichtig, damit wir weiterhin nahe an der Gemeinde agieren können“ erklärt Christiane Murner.

Warnung vor Betrügern – „Trittbrettfahrer unterwegs!“

Gemeinsam mit der Firma inixmedia Bayern GmbH hat die Stadt Neumarkt die Broschüre „Bürgerinformation mit Stadtplan“ (in der 3. Auflage) erstellt, die im Juni 2018 erschienen ist. Nun wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit ein anderes Unternehmen als „Trittbrettfahrer“ vor Ort aktiv ist, um mit Anzeigen aus der Broschüre und eventuell auch aus dem Stadtplan neue Aufträge zu generieren. Bei solch betrügerischen Versuchen erhalten Unternehmen und Gewerbetreibende in der Regel ein Fax oder eine E-Mail mit einer Kopie ihrer Anzeige aus der bestehenden Broschüre der Stadt und der Bitte, eventuelle Korrekturen vorzunehmen.

mehr lesen

Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek

Ab Dienstag, den 23. Oktober 2018, findet in der Stadtbibliothek wieder der beliebte Bücherflohmarkt statt. Während der Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr) kann in den Räumen der Bibliothek nach Lesefutter für die kommende kalte Jahreszeit gestöbert werden. Der Erlös des Flohmarktes soll diesmal zur Anschaffung von Tonie-Boxen und Tonies verwendet werden. Tonie-Boxen sind 12 cm große robuste Würfel, die mit einem Audioplayer und Lautsprecherboxen ausgestattet sind. Sobald sie mit einem Tonie, einer ca. 8 cm großen Figur, in Berührung kommen, spielen sie die dort gespeicherten Hörbücher ab.

Magischer Abend im G6 – Die Veranstaltungsgruppe Frequenz³ präsentiert mit Andy Häussler den Deutschen Meister der „Mental-Magie“

Foto: Andy Häussler
Foto: Andy Häussler

„Die Show der Unmöglichkeiten" wird am Samstag, 1. Dezember 2018 um 20.00 Uhr von der Veranstaltungsgruppe Frequenz³ im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz 3 präsentiert. “Ich weiß was Sie denken!“ Andy Häussler entlarvt in seinem Programm „Gedankenwelten“ nicht nur auf verblüffende Art und Weise die Gedanken des Publikums.

mehr lesen

Sternwarte Neumarkt: Kinderabend äußeres Sonnensystem

Foto: Philipp Englmann, Sternwarte Neumarkt, Jupiter mit dem großen Fleck
Foto: Philipp Englmann, Sternwarte Neumarkt, Jupiter mit dem großen Fleck

Am kommenden Freitag um 19:00 Uhr gibt es auf der Sternwarte Neumarkt einen Kindervortrag über das äußere Sonnensystem. Anlass ist eine zurzeit günstige Beobachtungssituation für den Planeten Uranus. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Entfernungsverhältnisse im Sonnensystem und unser derzeitiges Wissen von den „Gasplaneten“ Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Außerhalb der Planetenbahnen ist das Sonnensystem aber lange nicht zu Ende. Wie groß ist es insgesamt und was gibt es da draußen sonst noch? Wir werden uns mit solchen Fragen beschäftigen und dabei aber auch feststellen müssen, dass man für die Antworten teilweise auf Vermutungen angewiesen ist.

mehr lesen

Münsterchor Neumarkt singt Krönungsmesse

Foto: Andreas Seitz
Foto: Andreas Seitz

Am kommenden Sonntag, 21.10.2018, wird der Festgottesdienst zum Kirchweihfest um 9.30 Uhr im Münster St. Johannes mit Mozarts bekannter und berühmter Krönungsmesse und dem „Laudate Dominum“ gestaltet. Zelebriert wird der Gottesdienst zusammen mit Stadtpfarrer Winner von einem besonderen Gast: Erzbischof Augustine Kasujja, derzeit Apostolischer Nuntius in Belgien.

mehr lesen

Pappeln können gefährlich sein – Beseitigungen im Gemeindegebiet Berg

Im Gemeindegebiet Berg gibt es nach Auskunft von Bürgermeister Helmut Himmler einen ansehnlichen Bestand an Pappeln – bis zu einer Höhe von 30 Metern. Problematisch bei diesem Baumbestand ist die von außen nicht erkennbare Fäule im Innern der Bäume. Oftmals sind die Bäume innen bereits hohl. Auch sog. Totholz, das aus großer Höhe auf Wege und Straßen fällt, ist ein stetiges Gefahrenpotential nicht nur für Fußgänger, Radfahrer etc.

 

mehr lesen

„Coole Eltern leben länger“ – noch wenige freie Plätze

Michaela Bauer, Koordinierungsstelle Familienbildung des Landkreises Neumarkt, lädt am 08.11.2018 im Saal des Landratsamtes Neumarkt zu einer Lesung des russisch-deutschen Schriftstellers und Kolumnisten Wladimir Kaminer ein. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr. Die Eintrittskarten kosten 12 Euro und können beim Infopoint des Landratsamtes gekauft werden.

 

mehr lesen

Die „Faire Neumarkter Einkaufstasche“ - 3.500 Stück werden verteilt – Plastik einsparen!

Ralf Mützel, Christine Tischner, Matthias Auhuber und Christian Eisner stellen die „Faire Neumarkter Einkaufstasche“ vor. Foto: Anna Lehrer
Ralf Mützel, Christine Tischner, Matthias Auhuber und Christian Eisner stellen die „Faire Neumarkter Einkaufstasche“ vor. Foto: Anna Lehrer

In einer Gemeinschaftsaktion präsentieren das Amt für Tourismus der Stadt Neumarkt i.d.OPf. in Kooperation mit „aktives Neumarkt“ e.V. und dem Center Management „NeuerMarkt“ die neue „Faire Neumarkter Einkaufstasche“. Die Aktion wird umgesetzt im Rahmen der Fairtrade Stadt Neumarkt i.d.OPf. und wird gefördert aus dem Preisgeld „Hauptstadt des Fairen Handels 2017“.

mehr lesen

Freistaat stellt über 1,2 Mio. Euro für Kinderbetreuung in Postbauer-Heng bereit

„Der Ausbau der Kinderbetreuung im Landkreis Neumarkt kommt weiter voran: Der Markt Postbauer-Heng bekommt vom Freistaat 505.000 Euro für die Schaffung von insgesamt 49 neuen Betreuungsplätzen im Kinderhaus Centrum“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt: „Darüber hinaus wird Postbauer-Heng für weitere dort anstehende Baumaßnahmen voraussichtlich noch einmal 740.000 Euro erhalten, insgesamt also bis zu fast 1,25 Millionen Euro. Das ist für alle Eltern in Postbauer-Heng eine gute Nachricht, denn sie können dadurch Familie und Beruf noch besser vereinbaren.“

mehr lesen

Vollsperrung der Kreisstraße NM2 zwischen Kemnathen und Hamberg

Der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. lässt die Kreisstraße NM2 zwischen Kemnathen und Hamberg sanieren. Hierfür ist eine Vollsperrung in der Zeit vom 19.10.2018 bis 14.11.2018 erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs führt ab Herrnried bis nach Willenhofen und von dort über die St2660 bis zum Kreisverkehrsplatz St2660/St2234 und weiter über die St2234 nach Kemnathen und umgekehrt.

 

„Purzelgregor“ Ein Kinderbuch, das Mut macht

Carola Zach aus Hainsberg hat ein besonderes Büchlein geschrieben. Der „Purzelgregor“ soll Kinder begeistern und ihnen gleichzeitig Mut machen. Am Freitag, den 26. Oktober um 19 Uhr wird sie in der Buchhandlung Müller, Klostergasse 17, daraus vorlesen.

 

mehr lesen

Abschluss des Pflegehelfer/innen-Lehrgangs im BRK-Kreisverband Neumarkt

Pflegehelfer/innen zusammen mit StD Claus Ripper, OStRin Christiane Koch, StRin Sabine Kowoll, Lehrgangsleiterinnen Christa Setzer und Hannelore Reindl und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann. Foto: Ehrensberger
Pflegehelfer/innen zusammen mit StD Claus Ripper, OStRin Christiane Koch, StRin Sabine Kowoll, Lehrgangsleiterinnen Christa Setzer und Hannelore Reindl und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann. Foto: Ehrensberger

Im Rot-Kreuz-Haus Neumarkt fand nach dem zweiwöchigen theoretischen Unterricht zweier Pflegehelfer/innen-Lehrgänge der Abschluss statt. Unter der Lehrgangsleitung von Hannelore Reindl, haben Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtung Sozialwesen der Maximilian-Kolbe-Fachoberschule Neumarkt die Prüfung für den Theorieteil des Lehrgangs bestanden.

mehr lesen

GENiAL sucht Helfer

Foto: Vera Finn
Foto: Vera Finn

„Wer kann mit mir einkaufen gehen?“, so die Frage einer älteren Dame aus Neumarkt an Paul Weppler, Vorsitzender von GENiAL e.V. Derzeit sucht der Verein Helfer, die gegen eine Ehrenamtspauschale für Senioren kleine Haushaltstätigkeiten erledigen, mit zum Arzt gehen, Fahrdienste übernehmen oder im Garten anpacken. Zahlreiche Senioren aus Neumarkt würden sich freuen, wenn sich ein paar Helfer finden, um weiter selbstbestimmt zu Hause wohnen zu können. Wer Interesse hat, kann sich beim Verein unter 09181/255-2616 oder per Mail unter info@genialev.de melden.

 

Neue Straße Gnadenberg-Klostermühle-Staatsstraße 2240 eröffnet

Gemeinderat Josef Geitner war die umfassende Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße von Gnadenberg – vorbei am Friedhof und der Klostermühle zur Staatsstraße 2240 - ein großes Anliegen und das Ergebnis der Bemühungen kann jetzt besichtigt und genutzt werden.

mehr lesen

Dekanat Habsberg bemüht sich um achtsamen und ehrlichen Umgang

Zum Kapitelsjahrtag in Günching kamen Geistliche sowie haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem gesamten Dekanat Habsberg zusammen. Schwerpunktthema bei einem gemeinsamen Workshop war die „Prävention für eine Kultur der Achtsamkeit“.

mehr lesen

Wie heilt chinesische Medizin?

Zu einem Vortrag am Mittwoch, den 24. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Johanniszentrum, Ringstraße 61 in Neumarkt, über die chinesische Medizin sind alle interessierten Personen herzlich eingeladen.

mehr lesen

Firmenbesichtigung bei DIG:ED

Foto: Herbert Meier
Foto: Herbert Meier

25 interessierte Neumarkter Bürgerinnen und Bürger kamen zur Besichtigung der in Pölling ansässigen Firma DIG:ED. Ganz überrascht war man vom großen Portfolio dieses Unternehmens: Von Videokassetten, Filmspulen und KB-Dia über Papierfoto, Musikkassetten und Schallplatten bis hin zur neuesten 3D-Scan-Technologie und 3D-Vollfarbdruck (3D Figurendruck) gab es viel Wissenswertes aus erster Hand vom CMO, Klaus Wischermann (4. von links auf dem Foto) zu erfahren.

mehr lesen

Über 600 Naturtaschen innerhalb von 2 Stunden verteilt - Aktion im Rahmen des Neumarkter Klimaschutzpreises

Foto (Ralf Mützel, Stadt Neumarkt i.d.OPf.)
Foto (Ralf Mützel, Stadt Neumarkt i.d.OPf.)

Am vergangenen Samstag veranstaltete das Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt am Unteren Markt zwischen Rathaus und Bauernmarkt gemeinsam mit den Sponsoren des Klimaschutzpreises die Aktion „Plastikfrei – ich bin dabei!“ Es wurden über 600 Naturtaschen gegen Plastiktüten getauscht. Jeder, der eine ge-brauchte Plastiktüte vorbei brachte, hat im Gegenzug eine Naturtasche aus Bio-baumwolle erhalten. Mit dieser Naturtasche lässt sich zum Beispiel Obst und Gemüse oder Brot ohne zusätzliche Verpackung einkaufen.

mehr lesen

Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg und Klinikum Neumarkt verstärken Kooperation auf dem Gebiet der Urologie

Die Urologische Klinik am Klinikum Neumarkt arbeitet nun noch enger mit der Urologie der Universität Regensburg am Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg zusammen.

mehr lesen

Lange Nacht in den Advent für Frauen auf Schloss Hirschberg

In einer „Langen Nacht in den Advent“ können sich Frauen gemeinsam auf die adventliche Zeit einstimmen und eine Auszeit vom Alltag nehmen. Die Einladung dazu ergeht vom Eichstätter Diözesanverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) in Zusammenarbeit mit dem Referat für Frauenpastoral des Bistums. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 30. November, um 18 Uhr mit dem Abendessen im Tagungshaus Schloss Hirschberg.

mehr lesen

So wurde in der Stadt Neumarkt bei der Bezirkswahl gewählt

Die Auszählungen zur Bezirkswahl in der Stadt Neumarkt sind beendet. Ausgezählt wurde in 36 Wahllokalen und in 16 Briefwahllokalen. Insgesamt haben von den 30.298 Wahlberechtigten 21.695 an der Wahl teilgenommen. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung in der Stadt Neumarkt bei der Bezirkswahl von 71,61 Prozent. Eine sehr hohe Anzahl von Wählern nutzte dabei die Möglichkeit der Briefwahl, insgesamt waren es 8.631, die per Brief ihre Stimme abgegeben haben. Dies entspricht einem Anteil der Briefwähler an allen Wähler von 39,79 Prozent. Vor fünf Jahren lag dieser Anteil noch bei 37,44 Prozent.

mehr lesen

Zuschuss für den Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Die Regierung der Oberpfalz hat dem Landkreis Neumarkt i.d.OPf. für den Umbau der ehemaligen Hausmeisterwohnung zu Räumen für die offene Ganztagsschule an der Staatlichen Realschule für Knaben in Neumarkt i.d.OPf. die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmebeginn erteilt.

mehr lesen

Veranstaltung „Literatur auf dem Kanapee“ - Reise auf die grüne Insel - Irish Folks meets Literature

Kommen Sie mit auf eine kleine Reise nach Irland und träumen Sie sich mit der Neumarkter Irish Folk Band The Teetotallers auf die Insel der Trolle und Feen. Hinter dem ungewöhnlichen Bandnamen, welcher eigentlich „Abstinenzler“ bedeutet, verbergen sich fünf Musiker/innen, die ihre Liebe zur irischen Musik – singend, und der Liebe zum Whiskey – nur pur, unter Abstinenz des Wassers, frönen.

 

mehr lesen

Stadt Neumarkt heuer zum 10. Mal auf der Consumenta

Foto: Stadt Neumarkt
Foto: Stadt Neumarkt

Die Stadt Neumarkt nimmt in diesem Jahr bereits zum 10. Mal mit einem Gemeinschaftsstand an der Consumenta im Messezentrum in Nürnberg teil. Seit Jahren nutzt Neumarkt diese größte Verbrauchermesse Süddeutschlands als Plattform, um sich als attraktive Stadt mit ihren Einrichtungen, ihrer Kultur, ihrem Tourismusangebot und als hervorragender Wirtschaftsstandort zu präsentieren.

mehr lesen

So wurde in der Stadt Neumarkt bei der Landtagswahl gewählt

Die Auszählungen zur Landtagswahl in der Stadt Neumarkt sind beendet und die vorläufigen Endergebnisse aus allen Wahllokalen sind da. Ausgezählt wurde in 36 Wahllokalen und in 16 Briefwahllokalen. Insgesamt haben von den 30.415 Wahlberechtigten 21.751 an der Wahl teilgenommen. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung in der Stadt Neumarkt von 71,51 Prozent, die damit deutlich höher liegt als 2013, als die Wahlbeteiligung 63,50 Prozent betragen hatte. Eine sehr hohe Anzahl von Wählern nutzte dabei die Möglichkeit der Briefwahl, insgesamt waren es 8.659, die per Brief ihre Stimme abgegeben haben. Dies entspricht einem Anteil der Briefwähler an allen Wähler von 39,81 Prozent. Vor fünf Jahren lag dieser Anteil noch bei 37,43 Prozent.

mehr lesen

Gemeinde Berg investiert 600 000 Euro in Feuerwehren – mögliches Bauland in Berg und Stöckelsberg besichtigt

Bürgermeister Helmut Himmler und der Gemeinderat waren sich sowohl in Berg als auch in Stöckelsberg einig, wo in diesen Gemeindeteilen die zukünftigen baulichen Entwicklungsoptionen seien. Entscheidend sei aber, ob sich die Ziele der Kommune realisieren lassen, denn der Grunderwerb einschließlich der Ausgleichsflächen für den naturschutzrechtlichen Eingriff werde stetig schwieriger.

mehr lesen

Mittagsbetreuung der Schwarzachtal-Schule erhält Modelleisenbahnausstattung

Renate Legler, die Leiterin der Mittags- und Ferienbetreuung an der Berger Grund- und Mittelschule, hatte ein Konzept bei „Spielen macht Schule“ eingereicht und die Jury in Frankfurt war überzeugt von den pädagogischen Zielen der Mittags- und Ferienbetreuung an der Schwarzachtal-Schule. Der Preis für die erfolgreiche Bewerbung traf nunmehr ein – eine komplette Ausstattung für die „Werkstatt Modelleisenbahn“.

mehr lesen

Ältere Nachrichten im Archiv