Aktuelle Videos



Wetter

Tempomessmarathon der Polizei

Programmvorstellung Sommer im Park 2017

Beitrag Breitbandausbau

Kurznachrichten

Veranstaltungstipps 20.04. - 23.04.2017




Nachrichten


Neue Leitung der Kreiswasserwacht Neumarkt

BRK Neumarkt – Io
BRK Neumarkt – Io

Die neue Vorstandschaft der Kreiswasserwacht Neumarkt wurde für die nächsten vier Jahre gewählt.

Nach dem Totengedenken und im besonderen dem Gedenken an den im letzten Jahr überraschend verstorbenen Kreisvorsitzenden, Karl-Heinz Frenzel, wählten die versammelten Vertreter der Ortsgruppen im Kreisverband Neumarkt ihre neue Leitung. Zunächst wurden von den Jugendleitern sowie deren Stellvertretern der Ortsgruppen die Jugendleitung der Kreiswasserwacht gewählt. Das Amt des Jugendleiters übernimmt fortan Bastian Brauwer, seine beiden Stellvertreter sind Christoph Herbaty und Lisa Forster.

mehr lesen

BRK-Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Kreisvorstandes

BRK Neumarkt – Isabelle Iosifidis
BRK Neumarkt – Isabelle Iosifidis

Die ehrenamtlichen BRK-Gliederungen haben ihre Wahlen für die höchsten Führungskräfte auf Kreisebene bereits abgeschlossen: Die Wasserwacht mit Mirko Stüdemann als neuen Vorsitzenden und Winfried Fügl als Vize, das Jugendrotkreuz mit der neuen Leiterin der Jugendarbeit Raphaela Mürbeth und Christoph Götz als Stellvertreter sowie die Bereitschaften mit Uwe Suchomel und der neuen stellvertretenden Kreisbereitschaftleiterin Tamara Götz.

mehr lesen

Nachtbusse fahren auch am Frühlingsfest

Die sechs Nachtbuslinien des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. sind auch während des Frühlingsfestes am Freitag, den 05.05. und Samstag, den 06.05.2017 für sie unterwegs. Statt am Bahnhof hält jede Linie an der Haltestelle „Neumarkt, Parkplatz Festplatz“, direkt am Volksfestparkplatz. Ein Tagesticket kann für 2,50 € beim Busfahrer gekauft werden und gilt für die Hin- und Rückfahrt. Weitere Informationen zu Fahrplänen, Linienverlauf etc. erhalten Sie unter www.landkreis-neumarkt.de oder unter der Tel.Nr. 09181/470-112.

Start der VGN-Freizeitlinien

Am 01. Mai starten die Freizeitlinien des VGN wieder in eine neue Saison. Im Landkreis Neumarkt verkehrt der „Kanal-Altmühl-Express“ (VGN-Linie 520) inklusive Fahrradanhänger an Sonn- und Feiertagen zwischen dem 1. Mai und dem 1. November eines jeden Jahres. Die Linie verläuft zwischen Neumarkt und Dietfurt, entlang des alten Ludwig-Donau-Main-Kanals, der Sulz und der Altmühl. Weitere Informationen zum Fahrplan, Linienverlauf etc. erhalten Sie unter www.landkreis-neumarkt.de oder unter der Tel.Nr. 09181/470-112.

Pfingstferien im G6 erleben

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur stellt in den Pfingstferien erneut ein kunterbuntes und abwechs-lungsreiches Ferienprogramm für Schulkinder auf die Beine. Wie bereits in den Osterferien bietet das ganztägige Programm vor allem berufstätigen Eltern viel Unterstützung. In der Woche vom 06. bis 09. Juni stehen die „Kreativen Künstlertage“ auf dem Programm. Gemeinsam werden beispielsweise lustige Dekorationen für den Garten gestaltet, Kochen, Backen, Mosaiken und vieles mehr. In der zweiten Ferienwoche vom 12. bis 14. Juni dürfen sich die Kinder auf „Erlebnis und Action“ im und um das G6 freuen. In der Werkstatt bauen sie Gegenstände aus Holz und anderen tollen Materialien und werden damit tolle Spiele mit Wasser durchführen.

mehr lesen

"Die Scheuenpflügin ist in der Stadt" - Szenische Führung im historischen Gewand mit dem pfalzgräfischen Gefolge

Fotos: Dr. Frank Präger
Fotos: Dr. Frank Präger

Für den 1. Mai um 13.30 Uhr hat der Verein Mittelalterfreunde Neumarkt/Pfalzgräfisches Gefolge eine szenische Führung im historischen Gewand konzipiert und einstudiert, die erstmals öffentlich gezeigt wird. Sie lässt ein historisches Ereignis aus dem Jahr 1427 wieder lebendig werden.

mehr lesen

„Aufgeweckte“ Golfjugend in Lauterhofen

Dass Golf kein Schönwettersport sein muss, bewiesen am Samstag viele der Jugendlichen des Golfclub Lauterhofen. Trotz des Regenwetters und kühlen Temperaturen, wurden beim inzwischen schon traditionellen Generationencup des GCL tolle Golfergebnisse erzielt. Am Ende konnten Moritz Ratka als Bruttosieger, sowie Linus Fuchs als Nettosieger überzeugen. Auf den weiteren Nettoplätzen folgten Konstantin Rupprecht und Leon Götz. Damit auch in Zukunft niemand seine Startzeit verschläft, winkten den Jugendlichen stylische Wecker als Preise. Beim anschließenden gemeinsamen Essen, waren sich nicht nur Clubmanager Guido Hoferer und Jugendwartin Ingeborg Miranda einig, dass dieses Turnier wieder ein voller Erfolg war!

Konzert der Neurosen am 29. April in Lauterhofen

Wenn die NeuRosen am Samstag um 20 Uhr im Kulturstadl auftreten, hilft nur eines: Sie machen lassen und zuschauen und zuhören, wie sie ihren Spaß auf der Bühne haben. Ihre Instrumente nutzen sie als Eintrittskarte in ihre neurosische Welt: Sie spielen Geige, Gitarre, Flöte, Klarinette, Steirische und allerlei Percussiongeräte.

mehr lesen

Vom kleinen Martin zum großen Luther

Am kommenden Freitag, 28. April 2017 findet im Rahmen der Bibelkneipe eine weitere Aufführung der musikalischen Geschichte MAAARTIN! - VOM KLEINEN MARTIN ZUM GROSSEN LUTHER von Christiane Michel-Ostertun statt. Beginn der Bibelkneipe, in der sich alles um Martin Luther dreht, ist um 19.30 Uhr in der Evangelischen Christuskirche Neumarkt. Gesche Zimmermann und Klaus Eifler erzählen und spielen in historischen Gewändern, wie aus dem kleinen Jungen Martin der große Theologe Dr. Martin Luther wird. Kirchenmusikdirektorin Beatrice Höhn wird an der Orgel das Geschehen musikalisch untermalen und demonstrieren, wie wandlungsfähig eine Orgel sein kann. Im ersten Teil der Bibelkneipe werden Ausschnitte aus einer filmischen Lutherbiographie gezeigt, die den Besuchern das Alltagsleben von damals näherbringen werden und somit auf das Theaterstück einstimmen. In der Pause gibt es Wein, Bier und Fladenbrot. Der Eintritt ist frei.

Sommer im Park – Eröffnung mit „Conny und die Sonntagsfahrer“: Schlager der 50er Jahre

Zum Auftakt der „Sommer im Park“–Saison gibt es am 01. Mai 2017 um 11.00 Uhr ein ganz besonderes Highlight. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Thomas Thumann sorgen „Conny und die Sonntagsfahrer“ mit Schlagern der 50er Jahre für richtige Frühlingsstimmung. Das Fernsehen Schwarz-Weiß, im Radio deutsche Schlager, auf den Straßen VW-Käfer, in der Mode Petticoat und im Urlaub ab nach Italien. Das waren die 50er Jahre. Ein ganz besonderes Jahrzehnt, in dem es wirtschaftlich und gesellschaftlich wieder bergauf ging und die Menschen motiviert in die Zukunft blickten. Es war aber auch die Zeit großer Stars wie Peter Alexander, Conny Froboess, Peter Kraus und Caterina Valente. „Conny und die Sonntagsfahrer“ lassen die musikalischen Perlen und das wunderbar beschwingte Lebensgefühl dieses Jahrzehnts wieder aufleben.

mehr lesen

Kurzzeitige Behinderungen wegen Festzug in Stauf

Die Burgschützen Stauf veranstalten am 29.04.2017 anlässlich der Königsproklamation zwischen 18.30 und 20 Uhr einen Festzug. Der Zug beginnt beim Schützenhaus am Kopernikusring und bewegt sich dann weiter über den Kopernikusring und die Staufer Hauptstraße zur Hütbrunnengasse. Der Rückweg zum Vereinsheim führt dann über die Staufer Hauptstraße, Stüttanger und Kopernikusring. Die Verkehrsteilnehmer werden dabei um besondere Vorsicht und um Verständnis für mögliche Verkehrsbehinderungen gebeten.

„Sommer im Park“ mit Geraldino und die Bubble-Boys: Party in der Kuckucksuhr

Der quirlige Kinderliedermacher Geraldino und seine Bubble-Boys haben eine neue CD mit vergnügten Songs und frischen Fetzern im Gepäck, die zum Auftakt von „Sommer im Park“ am Maifeiertag, 01.05.2017 um 15.00 Uhr auf der Arenabühne präsentiert wird. Rock, Pop & Folk für kleine und große Musikabenteurer mit Songs von Gummibären, Faultieren oder Tanten und Onkels. Neue Bildtafeln zeigen einen Gorilla, der dringend " U-U-U-U-Urlaub" braucht, beim Lied vom Schulbus ist Mitmachen angesagt und der erfrischende "Wäh Wäh Song" lädt zum Mitsingen ein. Echte Geraldino Klassiker wie "Der kleine rote Badeschuh", "Vordermann" oder "Lauf Pferdchen lauf" dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mit dabei sind Sticky Stick am Schlagzeug, Reiner Wahnsinn am Keyboard und natürlich Geraldino an der Gitarre und am Mikrofon.

www.geraldino.de

Weiterbildungsberatung der IHK-Akademie in Ostbayern GmbH in der Geschäftsstelle Neumarkt der IHK Regensburg

Am 27.04.2017 bietet Frau Kathrin Ludolph eine qualifizierte Beratung zum gesamten Spektrum der IHK-Akademie in Ostbayern an. Neben Informationen zu Aufstiegsfortbildungen, wie dem Wirtschaftsfachwirt oder dem Betriebswirt, können sich auch Unter-nehmen zu passgenauen Inhouse-Schulungen beraten lassen. Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich an Frau Kathrin Ludolph unter Telefon 09181 320 78-13.

G6-Party: It’s Partytime für 12 – 15jährige

Am Freitag, den 28.04.2017 ist es endlich wieder soweit. Jugendliche im Alter von 12- 15 Jahren tanzen von 18:00 – 22:00 Uhr zu aktuellen Charts von DJ Zeiler im G6-Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Es gibt leckere, alkoholfreie Cocktails und andere Getränke an der Theke zu kaufen. Eintritt: 2€

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter der folgenden Telefonnummer an das G6:

09181-5093690

Kleine Steine groß in Szene gesetzt - 1. LEGO® HOBBY-Ausstellung im Stadtquartier „NeuerMarkt“

In der Oberen Ladenstraße, in den sogenannten Mall Carts, sind zur Zeit viele große und kleine LEGO® Modelle zu bewundern. Zu sehen gibt es unter anderem nachgebaute Kunstwerke, einen Teil des Oberen Marktes der Neumarkter Marktstraße im Maßstab 1:40 und viele weitere Modelle zum 40-jährigen Jubiläum der LEGO® Technic-Reihe.

mehr lesen

Neumarkter können WERDE WELTfairÄNDERER-Impulse auf sich wirken lassen

Während sich ab Montag am Ostendorfer Gymnasium für die Schüler eine Woche lang alles rund um das Thema: „WERDE WELTfairÄNDERER“ dreht, können an zwei Abenden auch interessierte Neumarkter Fairänderer-Impulse auf sich wirken lassen.

mehr lesen

Maibockfest im Kloster Plankstetten

3 Tage Jubiläumsfeier anlässlich der 20-jährigen bio-regionalen Partnerschaft mit dem Riedenburger Brauhaus rund um das süffige Kloster-Starkbier.

mehr lesen

E-Commerce-Sprechtag: Kostenloses Beratungsangebot der IHK Regensburg für den (stationären) Handel in Neumarkt

Die Digitalisierung des Handels stellt gerade den stationären Einzelhandel vor große Herausforderungen. Aber muss es gleich ein Online-Shop sein oder reichen erst einmal kleinere Schritte, wie z. B. ein Facebook-Eintrag oder die Nutzung von Online-Marktplätzen? Entscheidend ist, herauszufinden, wie viel Internet zum eigenen Geschäft passt. Diese und viele weitere Fragen rund um die Digitalisierung des stationären Geschäfts werden in kostenlosen Einzelberatungen beim E-Commerce-Sprechtag am 17. Mai in der IHK-Geschäftsstelle, Ringstr. 7, Neumarkt von 9.00 bis 17.00 Uhr beantwortet.

mehr lesen

Schlagfertig kontern: Frauenbund veranstaltet Workshop

Die passende Antwort in jeder Situation finden: Dazu veranstaltet der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) einen Workshop am Samstag, 20. Mai. Von 9.30 bis 16 Uhr geht es dabei in der Residenz in Hilpoltstein, Kirchenstraße 1, um Themen wie den Umgang mit pauschalen Vorwürfen, das Überwinden von Blockaden und selbstbewusstes Antworten auf Kränkungen.

mehr lesen

Dichterwettstreit im G6 - Letzter Poetry Slam vor der Sommerpause

Moderiert wird der Abend vom zweifachen fränkischen Poetry Slam Meister Michael Jakob. Foto: Olpp
Moderiert wird der Abend vom zweifachen fränkischen Poetry Slam Meister Michael Jakob. Foto: Olpp

Mikrofon frei für den 33. Wettkampf der Bühnendichter! Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur der Stadt Neumarkt bittet zusammen mit Poetry Slam Star Michael Jakob die Bühnen-Poeten am 27.4.2017 um 19:30 Uhr auf die Bühne. Erneut heißt es: Jeder darf lesen, der eigene Texte schreibt und sich für die Leseliste anmeldet. Für die Besucher ist Abwechslung garantiert, denn Slam-Vortrag ist nicht gleich Slam-Vortrag.

mehr lesen

„Sonntagsführung für jedermann“ - „Einfach spritzig – die Stadt der Brunnen“

Am 01. Mai 2017 um 13.30 Uhr findet die „Sonntagsführung für jedermann“ mit dem Thema „Einfach spritzig – die Stadt der Brunnen“ unter fachkundiger Leitung von Herbert Hauser statt. Neumarkt war schon immer reich an Quellen – ein Grund dafür, warum es bis zum heutigen Tag drei Brauereien im Stadtgebiet gibt. Kein Wunder auch, dass noch im 19. Jahrhundert acht Brunnen die Innenstadt zierten.

mehr lesen

Bilanz der Oberpfälzer Polizei zum Blitzmarathon

161 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte überwachten anlässlich des fünften, landesweiten Blitzmarathons in Bayern die Verkehrswege quer durch die Oberpfalz. In der Zeit von Mittwochmorgen, 19.04.2017 um 06:00 Uhr bis Donnerstagmorgen, 06:00 stand die Verkehrssicherheitsarbeit im besonderen Focus der Polizei. Gemäß eines der Ziele aus dem Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“, galt es die Verkehrsteilnehmer für das Thema Geschwindigkeit im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

mehr lesen

Ein Stück Berger Ortsgeschichte wird beseitigt

Foto: Gemeinde Berg
Foto: Gemeinde Berg

Etwas wehmütig blicken zur Zeit Berger Bürgerinnen und Bürger in den Gebäudekomplex Hallenbad und Turnhalle an der Schulstraße. Viele Schüler- und Sportgenerationen der Vereine haben in den vergangenen 45 Jahren im alten Sportzentrum Hallensport betrieben bzw. Sportunterricht genossen.

mehr lesen

Flüchtlingskrise: Freistaat Bayern und Gemeinden Hand in Hand auf der Suche nach bezahlbarem Wohnraum für anerkannte Asylbewerber

Flüchtlinge, die ein dauerhaftes Bleiberecht zuerkannt bekommen haben, müssen nach geltendem Recht die staatlichen Unterkünfte verlassen und sich auf dem Wohnungsmarkt selbst eine Wohnung suchen. Dies gelingt ihnen aber nur sehr selten.

mehr lesen

Bischof Gregor Maria Hanke weiht drei Diakone zu Priestern

Die drei Diakone Thomas Attensberger, Kilian Schmidt und Robert Willmann werden am Samstag, 6. Mai, zu Priestern für die Diözese Eichstätt geweiht. Der Gottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke beginnt um 9 Uhr im Dom. Die Fernsehredaktion des Bistums überträgt die Feier live im Fernsehen auf dem katholischen Spartensender EWTN sowie im Internet auf www.bistum-eichstaett.de.

mehr lesen

„K&K – Kunst und Kaffee“ für Senioren auch zur neuen Sonderausstellung „WILHELM LOTH“

Foto: Schleicher, Karlsruhe
Foto: Schleicher, Karlsruhe

Für die speziellen Seniorenführungen „K&K – Kunst und Kaffee“ im Museum Lothar Fischer gibt es noch Karten. Eingeladen sind alle interessierten Seniorinnen und Senioren jeweils am 26. und 27. April 2017 zum Besuch der aktuellen Sonderausstellung „WILHELM LOTH - Von der Figur zur Körperlandschaft 1947 bis 1988“.

mehr lesen

Mit neuen Teamjacken ins Pokalfinale

Foto: FBNM
Foto: FBNM

Eine letztlich sehr erfolgreiche Saison geht für die FIBALON Baskets Neumarkt an diesem Wochenende endgültig zu Ende. Die Damenmannschaft tritt am Samstag, 22. April, noch im Finale des Bezirkspokals an, den die Neumarkter Ladys seit Jahren dominieren und Seriensieger sind. So dürften die Endspielgegnerinnen aus Cham letztlich auch chancenlos gegen die Westoberpfälzerinnen sein, die eine Liga höher spielen. In ihrer Bezirksoberliga Mittelfranken schnitten die Frauen mit der Vizemeisterschaft wieder hervorragend ab. Trainer Korbinian Ferstl und das Team gelten als verschworener Haufen und sind auch im Vereinsleben des reinen Basketball-Clubs sehr wichtig, wie sich immer wieder zeigt.

mehr lesen

Wasser- und Mühlenweg bei Wanderauftakt vorgestellt

„Dieser Wasser- und Mühlenweg ist eine der schönsten Strecken zum Wandern in unserem Landkreis. Deshalb starten wir heute hier auch die Wandersaison und können zugleich diesen neu gestalteten Faltplan vorstellen“, freuten sich Landrat Willibald Gailler und Bürgermeisterin Carolin Braun gestern in Dietfurt, Ortsteil Haas, beim offiziellen Wanderauftakt des Landkreises.

mehr lesen

Einladung zum Erlebniskochen im Seniorenzentrum Pyrbaum am 9. Mai 2017

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Neumarkter Knödelspezialist Burgis und der Diakonie Neumarkt findet erstmals ein Erlebniskochen im Seniorenzentrum Pyrbaum statt.

mehr lesen

Saisonabschluss im Kulturstadel

Foto: (c) Maria Rammelmeier
Foto: (c) Maria Rammelmeier

Bei der legendären Oldieparty frönten am Wochenende in Lauterhofen über 120 Tanzbegeisterte den Hits aus alten Zeiten. Somit war die drittletzte Veranstaltung der Saison im Kulturstadel ein voller Erfolg. DJ Helmut B. heizte mit seiner wohl ausgewählten, individuellen Playlist ein.

mehr lesen

Neumarkter Frühlingsfest

Foto: Dr. Franz Janka/ Archiv
Foto: Dr. Franz Janka/ Archiv

In gut zwei Wochen startet das diesjährige Neumarkter Frühlingsfest. Vom 05. Mai bis 08. Mai wartet dabei wieder eine Vielzahl an Schau- und Fahrgeschäften auf die Besucher. Auch kulinarisch wird wieder die breite Palette an Angeboten vorhanden sein. Dazu gehören aber auch wie gewohnt ein buntes Rahmenprogramm und zahlreiche zusätzliche Angebote und Veranstaltungen.

mehr lesen

Tanz im Mai

Zum Tanzvergnügen im Frühling mit Eisbüffet und heißen Salsa-Rhythmen lädt das Kulturforum Postbauer-Heng zu Beginn des Monats Mai wieder in den Saal des Schlosses ein.

 

 

 

 

 

mehr lesen

Neumarkt läuft für die DKMS – Frühbucher-Rabatt bis Ende April 2017

In enger und vertrauter Zusammenarbeit mit den Verwaltungsbehörden ist es Neumarkt gelungen in diesem Jahr ein ganz besonderes Stadtlauf-Wochenende auf die Beine zu stellen.

 

mehr lesen

Erste interkulturelle Fahrradtour

Am Samstag, den 29. April findet erstmals eine interkulturelle Fahrradtour unter dem Motto „Gemeinsam Radeln in und um Neumarkt“ statt. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Schauturm im Landesgartenschaugelände. Jeder Teilnehmer wird gebeten, etwas Essbares für ein gemeinsames Picknick sowie Kontaktfreude mitzubringen. Die Fahrradtour dauert ca. 3 Stunden. Die Strecke ist eben und 20 bis 25 km lang. Alle Fahrradfahrer sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

100 Jahre Patrona Bavariae: Diözese Eichstätt organisiert 12 Buslinien nach München

Die 100-Jahr-Feier des Festes Patrona Bavariae, der Erhebung Mariens zur Schutzpatronin Bayerns, begehen die bayerischen Diözesen am Samstag, 13. Mai, in München. Für die Jubiläumswallfahrt unter dem Leitwort „Mit Maria auf dem Weg“ stellt die Diözese Eichstätt insgesamt 12 Buslinien bereit. Die Busse starten am frühen Morgen an verschiedenen Punkten des Bistums und sammeln die Pilger an 36 Haltestationen auf.

mehr lesen

G6 bietet wieder Kindernachmittage an

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur bietet für Schulkinder von 7 bis 12 Jahren Kindernachmittage an. Am Freitag, 19. Mai ist handwerkliches Geschick gefragt. Es wird gesägt, gebaut, gemalt und gebastelt. Die Kinder gestalten „Dekostecker“ für Blumentöpfe.

 

 

mehr lesen

Streitpunkt Ablass – Studientagung auf Schloss Hirschberg

Vor dem Hintergrund des 500-jährigen Reformationsgedenkens lädt das Bistum Eichstätt zu einer Studientagung unter der Überschrift „Streitpunkt Ablass“ ein.

mehr lesen

CINEPLEX NEUMARKT KINOPROGRAMM

Hier gibt's das aktuelle Kinoprogramm des Cineplex Neumarkt von Donnerstag, 20.04. bis Mittwoch, 26.04.2017:

 

 

 

 

mehr lesen

Sachbeschädigung und eingestellter Zugverkehr

Am 15.04.2017, 00.20 Uhr wurde der PI Neumarkt mitgeteilt, dass ein 18-jähriger Mann in Neumarkt, Pölling, von einem geparkten Pkw einen Außenspiegel abgeschlagen hat. Der junge Mann gab bei seiner späteren Vernehmung außerdem an, eine Glasscheibe eingeschlagen zu haben. Der Täter befand sich zuvor in einer psychischen Ausnahmesituation und legte sich am Pöllinger Bahnhof auf die Gleise, bzw. lief über die Gleise.

mehr lesen

Unfallflucht - wer hat Beobachtungen gemacht?

Am 17.04.2017, zwischen 12.30 Uhr und 14.00 Uhr in Neumarkt, Ludwig-Wifling-Straße, ist ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen geparkten Pkw Fiat Punto gefahren und hat diesen beschädigt. Bei dem Unfallverursacher könnte sich auch um einen Radfahrer handeln. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 1500 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt, Telefon: 09181/4885-0.

Wer hat Lust an einem Battle teilzunehmen?

Foto: Jugendbüro Stadt Neumarkt
Foto: Jugendbüro Stadt Neumarkt

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur veranstaltet am Samstag, 29. April 2017 ab 14:30 Uhr ein Breakdance & Hip Hop Battle. Es wird immer 1vs1 getanzt. Sowohl in der Kategorie Breakdance als auch in der Kategorie Hip Hop gibt es Battles „U18“ und „Ü18“. Für beide Kategorien gibt es interessante Preisgelder zu gewinnen!

Die Tänzer zahlen eine Startgebühr von 4€, unter 14 Jahren 3€ (Einlass ab 13 Uhr) Anmeldung zum Battle im G6 unter 09181/5093690 oder unter g6@neumarkt.de

Finale für „K.i.K. – Kunst im Keller“

Foto: Natalie Elwood / Joes Reßle
Foto: Natalie Elwood / Joes Reßle

Am Samstag, den 29. April 2017 um 20.00 Uhr verabschiedet sich die Veranstaltungsreihe „Kunst im Keller“ in die Sommerpause, bevor es im Herbst wieder weitergeht mit der Kleinkunstbühne im Gewölbekeller des historischen Residenzgebäudes. Für das Finale bringt das Duo „Elwood & Reßle“ wieder einzigartigen Jazzsound in das urige Gemäuer.

mehr lesen

Models gesucht! Einladung zum Laufstegtraining am 23. April

Am 13. Mai findet in Neumarkt wieder die „Nacht der Sinne“ statt. Wenn Sie Lust haben, an der großen Modenschau teilzunehmen, dann bewerben Sie sich jetzt.

 

mehr lesen

Energie-Tour „Grüne Hausnummer“

Damit sich zukünftige Bauherren und Interessierte über mögliche Bauweisen und Energietechnik informieren können, veranstaltet die Stadt Neumarkt erneut in diesem Jahr am Samstag den 20.05.2017 eine Radl-Tour.

mehr lesen

Seelstraße halbseitig gesperrt

Wegen der Herstellung des Betonkanals im Straßenbereich wird der südliche Teil der Seelstraße zwischen den Kreuzungen Mühlstraße und Sandstraße vom 24.4. bis voraussichtlich 19.5.2017 halbseitig gesperrt sein. Außerdem können die Stellplätze gegenüber dem Freibad nicht genutzt werden. Für den Verkehr aus Süden von der Sandstraße her in Richtung Mühlstraße wird eine Einbahnregelung geschaffen. Für den in umgekehrter Richtung fließenden Verkehr wird empfohlen, diesen Bereich zu meiden und zu umfahren.

Leindotter – das Öl der Kelten. Ein Schöngeist erobert die Küche!

Foto: BdOel e.V., Anne Fröhlich
Foto: BdOel e.V., Anne Fröhlich

Ein Beispiel für die Potentiale fast vergessener, alter Kulturpflanzen erläutert Anne Fröhlich (Geschäftsführerin Bundesverband dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e.V.) auf Einladung des Kulturforums im Deutschordensschloss. Dabei geht es nicht nur um Informationen, auch das Geschmackserlebnis beim Verkosten verschiedener besonderer Öle kommt dabei nicht zu kurz.

 

mehr lesen

Ältere Nachrichten im Archiv