Aktuelle Videos



Kanalsperrung und Schleusenreinigung

Der Blumenstrauß der Woche

Umfrage Gartenprojekte

Wetteraussichten

Kurznachrichten am Freitag

Veranstaltungstipps




Nachrichten


40 Jahre Gemeinde Berg – Festakt zum Jubiläum

Am 1. Mai 1978, also vor nunmehr 40 Jahren, wurde aus den ehemaligen Gemeinden Berg, Loderbach, Sindlbach, Stöckelsberg und Oberölsbach die sog. Großgemeinde Berg gebildet. Bereits am 1. Januar 1972 wurden die ehemals selbstständigen Gemeinden Hausheim in die Gemeinde Berg und Häuselstein in die Gemeinde Stöckelsberg integriert.

mehr lesen

Nutzung eines Defibrillators – Dr. Heck informierte Berger Gemeindebürger

Kardiologe Dr. Johannes Heck wies bei einer Informationsveranstaltung am Mittwochabend in der Aula der Schwarzachtal-Schule eindringlich darauf hin, dass so manches Menschenleben gerettet werden könnte, sofern ausreichend Defibrillatoren an Sportstätten und im öffentlichen Raum zur Verfügung stehen. Es gehe dabei im Wesentlich um das lebensbedrohliche sog. Kammerflimmern, das ohne rasche Hilfsmaßnahmen häufig tödlich endet.

mehr lesen

Maibockfest im Kloster Plankstetten - 3 Tage Festbetrieb rund um das süffige Starkbier im grünen Kloster

Von Samstag, 28. April, bis zum Dienstag, 1. Mai, wird in der Benediktinerabtei Plankstetten wieder das traditionelle Maibockfest rund um das dunkle und süffige Kloster-Starkbier gefeiert. An drei Tagen erwartet die Besucher jeweils von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr bei zünftiger Blasmusik und kulinarischen Klosterschmankerln ein buntes Programm für die ganze Familie.

mehr lesen

Sanierungstreff in Neumarkt i.d. OPf. C.A.R.M.E.N.-Veranstaltung „WEG-Forum“ informierte zur energetischen Sanierung als Gemeinschaftsprojekt

Am 17. April 2018 fand unter dem Titel „WEG-Forum – Energetische Sanierung als Gemeinschaftsprojekt“ eine C.A.R.M.E.N. -Veranstaltung im Rahmen des vierteljährlichen Neumarkter Sanierungstreffs statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt i.d.OPf. ausgerichtet.

mehr lesen

Zugvögel ohne Heimat Erschreckende Heckenzerstörungen im Landkreis Neumarkt

Neuntöter: R. Roessner, LBV Bildarchiv
Neuntöter: R. Roessner, LBV Bildarchiv

In diesen Wochen kehren viele Zugvögel aus ihren Winterquartieren zurück. Mancher Vogel wird seinen angestammten Lebensraum aber nicht mehr finden, denn viele Hecken in der Kulturlandschaft sind durch einen unsachgemäßen Rückschnitt beschädigt oder zerstört worden.

mehr lesen

Lesung von Nora Gomringer am Do. 3. Mai 2018 um 19.00 Uhr im Museum Lothar Fischer

Nora Gomringer, 2017. Foto: Judith Kinitz
Nora Gomringer, 2017. Foto: Judith Kinitz

Als außergewöhnlichen Beitrag zum bayernweiten Projekt "kunst & gesund" hat das Neumarkter Kunstmuseum Nora Gomringer, Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin und Leiterin der Villa Condordia Bamberg, eingeladen, aus ihrer Trilogie "Monster" 2013, "Morbus" 2015 und "Moden" 2017 zu lesen. Wo immer die bekannte, äußerst lebhafte Lyrikerin Nora Gomringer auftritt, bringt sie auch die unterschätzte Superkraft "Gedicht" mit. Seit über 20 Jahren singt, rezitiert, übersetzt und bringt sie Menschen Gedichte und Texte näher. Und es gelingt, was der Deutschunterricht oft nicht schaffte: Verblüffung. Sie zeigt ihre Vorbilder auf, erzählt von geschätzten Kollegen, eröffnet zur Literatur auch die Welt der Verbindungen der Themen und Medien. Am Ende geht man seltsam erleichtert, klüger und fröhlicher heim, als man kam. Manchmal ist man auch erschüttert, weil nicht alles fröhlich ist, was sie thematisch bearbeitet. Dieser Dichterin ist es ernst mit der Sprache, in der man so schön witzig sein kann. Aber viel zu viele Worte hier in diesem Text! Die Dichterin ist da, hat Mund, Stimme und Hände mitgebracht. Es kann losgehen!

mehr lesen

Vorschlagliste für die Wahl der Jugendschöffen liegt auf

Die Vorschlagliste für die Wahl der Jugendschöffen, die der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. in seiner Sitzung vom 18.04.2018 aufgestellt hat, liegt beim Kreisjugendamt Neumarkt i.d.OPf., Nürnberger Str. 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf., Zimmer Nr. L 203, zu jedermanns Einsicht vom 19.04.2018 bis einschließlich 27.04.2018 auf.

mehr lesen

Michaelstraße in Rittershof gesperrt

Wegen einer Veranstaltung in Rittershof wird die Michaelstraße von der Kreuzung Ahntweg bis zur Kreuzung der Straße von Rittershof zur Kreisstraße NM 14 von 28. April 2018 um 18.00 Uhr bis 30. April 2018 um 22.00 Uhr gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt über die Straße von Rittershof zur Kreisstraße NM 14 und den Weg zum Ahntweg.

Nähklatsch trifft sich im G6

Der erste offizielle Nähklatsch findet am Sonntag, 22.04. von 10:30-16:30 Uhr statt! Der Nähklatsch ist eine offene Nähwerkstatt. Die Gruppe trifft sich einmal monatlich, sonntags von 10:30 – 16:30 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Generell gilt das Prinzip: Gemeinsam macht das Nähen Spaß! Tipps und Tricks werden ausgetauscht.

Menschen begleiten Menschen - Zwei Informationsabende für Ehrenamtliche

Das Leben verändert sich ständig. Bestimmte Ereignisse können Menschen aus der Bahn werfen und oftmals ist es eine große Herausforderung, dies zu bewältigen. Das momentane Leben kann dann geprägt sein von Gefühlen der Niedergeschlagenheit, der Hilflosigkeit, von Ängsten oder negativen Gedanken.

mehr lesen

Gewinner des Ostergewinnspiels im „NeuenMarkt“

Foto: Elfriede Senft
Foto: Elfriede Senft

Vom 17. März bis 31. März 2018 wurden in der Oberen Ladenstraße des „NeuenMarktes“ zehn, von Kindergartengruppen aus der Region gestaltete, Riesen- Ostereier ausgestellt und von Besuchern bewertet. Nun wurden die Sieger der Osteraktion gekürt. Das Gewinner-Ei hat die Gruppe der Kindertagesstätte St. Peter und Paul aus Berngau kreiert. Als Motto haben sich die Kinder folgendes ausgedacht: Has, Has, Osterhas, wir wollen nicht mehr warten! Die Mühe hat sich gelohnt, denn das Ei wurde von den Besuchern des „NeuenMarktes“ als Gewinner-Ei ausgewählt und die Kinder können sich über Kinogutscheine für den Film „Die kleine Hexe“ im Cineplex Neumarkt freuen. Auch Carina Wein darf sich freuen: Sie ist die glückliche Gewinnerin eines Centergutscheines im Wert von 100,-€, welcher unter allen am Gewinnspiel teilnehmenden Besuchern verlost wurde.

9. Fischer Automobile Firmenlauf - Interview mit Felix Mayerhöfer

Firmenläufe motivieren Mitarbeiter seit Jahren, sich neben der Arbeit fit zu halten. „Gesunde Firmen laufen länger“, lautet deshalb auch das Motto des Events. Dabei geht es nicht nur um Bewegung und Sport. Es geht auch darum gemeinsam Spaß zu haben, Kollegen besser kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen.

mehr lesen

Füracker präsentiert neue 5-Euro-Sammlermünze "Subtropische Zone" - Teil einer neuen Münzserie "Klimazonen der Erde"

Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und der Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Bayern, Franz Josef Benedikt, präsentieren die neue 5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“
Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und der Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Bayern, Franz Josef Benedikt, präsentieren die neue 5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“

Eine neue fälschungssichere Sammlermünze im Rahmen einer fünfteiligen Serie „Klimazonen der Erde“ präsentierten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und der Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Bayern, Franz Josef Benedikt, in München: Die neue 5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“.

mehr lesen

Wie wohnen Flüchtlinge in Neumarkt?

Die Evangelische Jugend Neumarkt lädt gemeinsam mit der Dekanatsjugend zu einem Informationsabend über die Wohnsituation von Asylbewerben in Neumarkt ein. Am Freitag, den 20. April, wird Walter Laube darüber um 18.30 Uhr im Bonhoeffer-Saal (Kapuzinerstraße 4) informieren. Auch die geplante Schließung der Flüchtlingswohnungen in der Ringstraße, von der über 90 Flüchtlinge betroffen sind, wird Thema sein. Darüber hinaus geht es darum, über die Schwierigkeiten aus der Arbeit mit Flüchtlingen zu informieren und zu sensibilisieren. Die Situation dieser Menschen kann und darf Christen nicht egal sein, meint die evangelische Jugend und möchte Laubes Aktion "Ich brauche Dich" unterstützen. Walter Laube ist aktives Mitglied der Flüchtlingshilfe in Woffenbach. Pfarrer Martin Hermann wird den Abend moderieren. Eingeladen sind alle Jugendlichen und interessierte Erwachsenen."

 

Kinderabend: Sterne – Sonnen der Nacht (für Kinder ab 6 Jahren)

Foto: Erik Kohler, Milchstraße bei Deining aufgenommen
Foto: Erik Kohler, Milchstraße bei Deining aufgenommen

Am Freitag, den 20.04.18 um 20 Uhr wird Gerald Reiser auf der Sternwarte Neumarkt Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern über die Faszination von Sternen und den Sternbildern, die diese an unserem Himmel bilden, informieren. Dabei werden Größenverhältnisse im Universum veranschaulicht und auch die Auswirkungen, die unsere Sonne auf unsere Erde hat, erläutert. Des Weiteren sollen die Kinder Sternbilder erkennen lernen und so eine kleine Orientierung am Himmel bekommen. Dabei können sich die jungen Forscher auch eigene Sternbilder ausdenken. Bei klarem Himmel besteht die Möglichkeit, den Mond in den Teleskopen der Sternwarte zu beobachten und die Sternbilder zu finden. Bitte denken Sie an warme Kleidung.

mehr lesen

Vorschau 'Marktplatz Neumarkt'

mehr lesen

Abschluss des Pflegehelfer/innen-Lehrgangs im BRK-Kreisverband Neumarkt

Im Rot-Kreuz-Haus Neumarkt fand nach dem zweiwöchigen theoretischen Unterricht von drei Pflegehelfer/innen-Lehrgängen der Abschluss statt. Unter der Lehrgangsleitung von Hannelore Reindl und Christa Setzer haben 66 Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtung Sozialwesen der Maximilian-Kolbe-Fachoberschule Neumarkt die Prüfung für den Theorieteil dieses Lehrgangs erfolgreich bestanden.

mehr lesen

Vogelsang im WASG-Park

Der WASAG-Park hat sich in den letzten Jahrzehnten weiterentwickelt zu einer ruhigen Oase mit großen Bäumen und auch dichten Hecken. Mit einer Vogelstimmenwanderung gibt der Bund Naturschutz die Möglichkeit, herauszufinden, welche Vögel sich dort entdecken lassen. Eingeladen hierzu ist jeder, der Vogelstimmen kennen lernen will und sich für Vögel interessiert. Treffpunkt ist am Freitag, 20. April um 18:30 Uhr in der WASAG-Straße am Parkeingang. Die Führung ist kostenfrei, ein Fernglas wäre von Vorteil.

Infoveranstaltung „Was ist GENiAL?“

Foto: Verena Finn
Foto: Verena Finn

Ob Hilfe bei der Gartenarbeit, die Fahrt zum Arzt, der Einkauf, gemeinsames Kochen oder der Besuch im Konzert: Viele Neumarkter schätzen die Vorteile, die GENiAL e.V. bietet. Die Mitglieder helfen mit kleinen Hilfsdiensten. Für diejenigen, die sich über den Verein informieren möchten und wissen wollen was er genau macht und wie er funktioniert, findet am Montag, 23. April 2018, von 17 bis 18.30 Uhr im Bürgerhaus in der Fischergasse 1 in Neumarkt ein Informationsabend statt.

mehr lesen

Countdown zur Jobmeile Neumarkt läuft

Foto: Archivfoto Stadt Neumarkt
Foto: Archivfoto Stadt Neumarkt

Am Samstag, den 23. Juni 2018 findet die 4. Jobmeile Neumarkt statt. Das Kontingent für Aussteller außerhalb des Stadtgebiets ist ausgeschöpft. Firmen aus dem Stadtgebiet Neumarkt i.d.OPf. können sich noch anmelden. Nach dem großen Erfolg und den sehr positiven Rückmeldungen sowohl der über 100 Firmenaussteller als auch von den zahlreichen Besuchern nach der 3. Jobmeile Neumarkt im Juni 2016, veranstaltet die Stadt Neumarkt die 4. Jobmeile Neumarkt am 23. Juni 2018.

mehr lesen

The Human Scale – Filmvorführung im Rialto

Am Mittwoch, den 18. April 2018 um 19:00 wird „The Human Scale“ im Rialto Kino gezeigt. Die Vorführung ist kostenlos. Der Film zeigt, was nachhaltige Städte mit Lebensqualität ausmachen. Etwa die Hälfte der menschlichen Bevölkerung lebt auf urbanem Gebiet. Bis 2050 soll der Anteil auf 80 % steigen. Doch wie menschenfreundlich sind unsere Städte? Andreas Dalsgaard zeigt neue Konzepte in der Stadtplanung, die Städte wieder lebenswert machen und somit neues Leben in die Innenstädte zu bringen. Sie stellen den Mensch, seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt und schaffen mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer, und erobern somit öffentliche Plätze zurück. In fünf Kapiteln zeigt der Film die Möglichkeiten und auch die Schwierigkeiten einer menschen- und umweltfreundlichen Stadtplanung. Die Veranstaltung stammt aus der Filmreihe „Eine Welt – Unsere Verantwortung“, die von Gloßner Immobilien, von Klebl Hausbau, von der Neumarkter Lammsbräu und von der Stadt Neumarkt gefördert wird. Der Eintritt ist für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger frei.

„total vokal (Vol. III)“ – die singende Zunft der Neumarkter Musikschule stellt sich vor

Fotos: Inge Meier
Fotos: Inge Meier

Der „Verein der Freunde der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt/OPf.“ präsentiert in seinem 30. Jahreskonzert Gesangsensembles und -solisten im Konzertsaal des Reitstadels. Bereits zum 30. Mal jährt sich der Reigen von Jahreskonzerten des „Vereins der Freunde der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt/OPf.“, die mit ihrer themenorientierten Programmfolge von je her ein interessiertes Publikum in Reitstadel und Residenz locken konnten.

mehr lesen

Frühjahrspflanzungen der Stadt laufen

Foto: Georg Ziegler / Stadtgärtner  - Riedelweiher
Foto: Georg Ziegler / Stadtgärtner - Riedelweiher

Die Frühjahrspflanzungen der Stadt laufen derzeit. Heuer werden in diesem Rahmen insgesamt rund 1.950 Pflanzen von der Stadtgärtnerei neu gesetzt. Darunter sind 130 Bäume, 150 Stauden, rund 1.200 Sträucher und Hecken sowie über 455 Bodendecker und Blühpflanzen wie Rosen. Die Pflanzen sind für Neuanlagen gedacht, etwa im Außenbereich des Turnerheims, als Straßenbegleitgrün am Lährer Berg, Bernfurter Mühle oder am Evangelienstein. Neben vielen anderen kleineren Maßnahmen wird auch beim Parkplatz und Lärmschutzwall in der Kerschensteinerstraße, im Bereich des Riedelweihers und beim Altenheim in der Freystädter Straße gepflanzt.

„K&K – Kunst & Kaffee“ im Museum Lothar Fischer – es gibt noch Karten

David Nash:  Ash Ring, 2013  Bad Homburger Esche
David Nash: Ash Ring, 2013 Bad Homburger Esche

Die Stadt Neumarkt bietet erneut Seniorenführungen im Museum Lothar Fischer an. Am 25. und 26. April 2018 um jeweils 14.00 Uhr läd das Museum alle interessierten Seniorinnen und Senioren ganz herzlich zur Veranstaltung „K&K – Kunst & Kaffee“ in das Museum Lothar Fischer ein. Dieses Mal steht die aktuelle Sonderausstellung „David Nash – Erst der Baum, dann die Form“ im Mittelpunkt. Mit dem englischen Bildhauer David Nash (*1945 in Esher/Surrey), der in den 1960er Jahren an den Kunsthochschulen von Kingston und Brighton sowie an der Londoner Chelsea School of Art studierte, zeigt das Museum Lothar Fischer einen der wichtigsten Bildhauer Europas. Der mit zahlreichen Preisen gewürdigte Künstler ist sowohl Mitglied der Royal Academy of Arts als auch Träger des Order of the British Empire. In seinen Arbeiten erforscht David Nash stets die Natur und stellt die Idee des lebenden Baumes ins Zentrum seines Schaffens. Für seine Objekte verwendet Nash meist Altholz oder abgelagerte Hölzer, wobei ihm die unterschiedlichen Färbungen und Strukturen seines Materials wichtig sind. Bei dieser 42. Sonderausstellung im Museum Lothar Fischer mit etwa 40 Arbeiten von David Nash wird der beeindruckende Dreiklang aus Architektur, Skulptur und Natur wieder einmal besonders gut spürbar.

mehr lesen

Neue Halle für Gärtnertrupp – Lob für hohe Eigenleistung

Am Kreisbauhof Woffenbach steht die neue Gerätehalle für den Gärtnertrupp des Landkreises, der die Außenanlagen der Kreiseinrichtungen betreut, kurz vor der Fertigstellung. Nur noch kleinere Arbeiten im Außenbereich stehen zur Erledigung an. Ansonsten ist die Halle bereits gut mit Maschinen und Gerätschaften belegt.

 

mehr lesen

„Sonntagsführung für jedermann“ unter dem Thema „20 Jahre LGS“

Die nächste „Sonntagsführung für jedermann“ unter dem Thema „20 Jahre LGS – ein Rundgang heute ohne Stress“ findet am 22.04.2018 statt. Zwei Jahrzehnte ist es nun schon her, dass Neumarkt Gastgeber der 8. Bayerischen Landesgartenschau gewesen war. Vom 24. April bis zum 4. Oktober 1998 kamen über 1,1 Mio. Besucher in das grüne Wohnzimmer unserer Stadt.

mehr lesen

Mit Schwung um den Habsberg - Freie Restplätze für Zusatztermin „Smovey-Kurs“ am 19.04.2018 im Haus am Habsberg

Für den Kurs „Mit Schwung um den Habsberg – Walken mit Smoveys“, der im Programmheft des HAUSES AM HABSBERG für den 17. April angekündigt ist, wurde wegen der großen Nachfrage ein Zusatztermin für Donnerstag, 19. April, ebenfalls von 17:30 bis 19 Uhr angesetzt. Für diesen Zusatztermin sind noch einige Restplätze frei, wer interessiert ist, kann sich bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HASBERG unter Telefon 09181/470311 kurzfristig anmelden. Die Kursgebühr beträgt 8 Euro.

mehr lesen

Pfingstferien im G6 erleben

Foto: Jugendbüro Stadt Neumarkt - Archiv 2017
Foto: Jugendbüro Stadt Neumarkt - Archiv 2017

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur stellt in den Pfingstferien erneut ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für Schulkinder auf die Beine. Das ganztägige Programm bietet vor allem berufstätigen Eltern viel Unterstützung. In der Woche vom 22. Mai bis 25. Mai stehen die „Kreativen Künstlertage“ auf dem Programm. Gemeinsam werden beispielsweise lustige Dekorationen für den Garten gestaltet, Kochen, Backen, Mosaiken und vieles mehr.

mehr lesen

Blutspenderehrung für den Raum Neumarkt

Foto: Stepper
Foto: Stepper

Im Gasthaus „Yberle“ in Berg-Richtheim fand am vergangenen Mittwoch die Blutspenderehrung für den Raum Neumarkt statt.

mehr lesen

Freistaat fördert Kinderbetreuung in Berching mit über 1,1 Mio. Euro

Die Stadt Berching erhält vom Freistaat Bayern 458.000 Euro für die Schaffung von insgesamt 50 neuen Betreuungsplätzen am Kindergarten „Abt Maurus" in der Benediktinerabtei Plankstetten. Das teilt Staatsminister Albert Füracker mit: „Darüber hinaus wird Berching für weitere dort anstehende Baumaßnahmen voraussichtlich noch einmal 650.000 Euro erhalten, so dass der Kindergarten insgesamt mit über 1,1 Million Euro gefördert wird.“

mehr lesen

Eine sportlich bewegte Reise rund um David Nash

Anja Schmickal vor David Nash's „Weathered Vessels“ im Museum Lothar Fischer.  Foto: Edith Viezens-Kleinert
Anja Schmickal vor David Nash's „Weathered Vessels“ im Museum Lothar Fischer. Foto: Edith Viezens-Kleinert

Anlässlich des bayernweiten Projekts "Kunst und Gesund" des Netzwerks Stadtkultur Bayerischer Städte e.V. bietet das Museum Lothar Fischer ebenfalls Veranstaltungen zum Thema Kunst und Gesundheit an. Mit einer 90-minütigen sportlich bewegten Reise rund um David Nash, die am Donnerstag den 24. Mai um 10:30 Uhr stattfindet, von Anja Schmickal, Kunstvermittlerin und Gymnastiklehrerin geführt, wird die Reihe fortgeführt.

 

 

mehr lesen

"Spiel, Spaß, Fußball pur!" in den Ferien beim FC Holzheim

Auch in diesem Jahr bietet der Bayerische Fußballverband (BFV) dezentral wieder seine in den letzten Jahren erfolgreich durchgeführten BFV-Ferien-Fußballschulen in ganz Bayern an. So können in den Pfingstferien fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche vom 19.-21. Mai 2018 am Sportgelände des FC Hlzheim, Holzheimer Weg 8, 92318 Neumarkt gezielt ihrem Hobby nachgehen.

 

 

 

mehr lesen

Theateraufführung des "Jungen Theater Augsburg": "KRASS! – Hauptsache Radikal"

Die Theateraufführung des „Jungen Theater Augsburg“ "KRASS! - Haupsache Radikal" begeisterte am 10.04.2018 die Auszubildenden

des Beruflichen Schulzentrums Neumarkt. Im Mittelpunkt dieses Theaterstücks steht die Lust des „Extremen“ in Szenen mit IS-Kriegerm, Hooligans und Neonazis.

 

 

mehr lesen

Gärtnern für Einsteiger: Kompostierkurs im "Haus am Habsberg"

Im Rahmen der Seminarreihe „Gärtnern für Einsteiger“ geht es am Freitag, den 20. April 2018 um das Kompostieren. Kleingehäckselt und kompostiert ergeben Gartenabfälle einen wertvollen Dünger und Bodenverbesserer, der den Garten wieder grünen und blühen lässt. Eigenkompostierung ist somit die perfekte Kreislaufwirtschaft vor Ort.

 

 

mehr lesen

Mistle Toe & Ivy treten im G6 auf

Am Samstag, den 21.04.2018 verzaubert um 20.00 Uhr die beliebte Gruppe „Mistle Toe & Ivy“ wieder ihr Publikum im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur.

 

 

mehr lesen

Wanderungen auf Wallfahrerwegen: Samstagspilgern durch das Bistum Eichstätt

Gemeinsam wandern, die Landschaft genießen und Interessantes über Kirche und Brauchtum erfahren: Zum „Samstagspilgern“ lädt die Diözese Eichstätt auch in diesem Jahr wieder ein. Fünfmal besteht bis Mitte September an je einem Samstag die Gelegenheit, an einer eintägigen Wanderung auf besonderen Wegen teilzunehmen. Veranstaltet werden die Touren von der Diözesan-Pilgerstelle.

mehr lesen

Eingeschränkter Dienstbetrieb im Jobcenter

Beim Jobcenter Landkreis Neumarkt i.d.OPf. ist am Dienstag, den 17.04.2018 aufgrund einer internen Fortbildungsveranstaltung nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich. Das Kundenbüro ist an diesem Tag geschlossen. Die Kunden werden gebeten, dies bei der Planung von persönlichen Vorsprachen im Jobcenter zu berücksichtigen.

Energie-Tour: „Grüne Hausnummer“

Energetisch optimierte Gebäude öffnen ihre Türen

 

Damit sich zukünftige Bauherren und Interessierte über mögliche Bauweisen und Energietechnik informieren können, veranstaltet die Stadt Neumarkt erneut in diesem Jahr am Samstag den 05.05.2018 eine Radl-Tour.

mehr lesen

Baudirektor Alexander Bonfig wechselt in das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr: Straßennetz erheblich verbessert

Foto: Bettina Haubner
Foto: Bettina Haubner

„Unter Ihrer Leitung seit Herbst 2015 wurde das Bundes- und Staatsstraßennetz im gesamten Landkreis weiter deutlich verbessert und die Verkehrssicherheit deutlich erhöht. Das wurde nur durch eine hervorragende Kooperation mit dem Landratsamt und allen Gemeinden sowie durch Ihr hohes persönliches Engagement möglich.“ Mit diesen Worten dankte Landrat Willibald Gailler Baudirektor Alexander Bonfig, der sich als Leiter Straßenbau des Staatlichen Bauamtes Regensburg im Landratsamt verabschiedet hat und zur Obersten Baubehörde nach München wechselt.

 

mehr lesen

Dreiangelweg gesperrt

Vom 12.04. bis voraussichtlich 15.05.2018 wird der Dreiangelweg zwischen der Einmündung Dreichlingerstraße und der Hausnummer 14 gesperrt sein. Grund für die Sperrung sind Kabelarbeiten für Bayernwerk. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Kinderkonzert im Reitstadel wird verschoben

Wegen Krankheit muss das für den 06. Mai 2018 um 17.00 Uhr im Veranstaltungskalender der Stadt angekündigte Kinderkonzert der städtischen Musikschule im Reitstadel verschoben werden. Neuer Termin für das Kinderkonzert ist der 01. Juli 2018 um 17.00 Uhr im Klostersaal des evangelischen Gemeindezentrums.

 

 

FlitZ-Bürgergespräch April 2018

Quelle: flitz-neumarkt.de
Quelle: flitz-neumarkt.de

Gebührenerhöhungen unsozial, fehlender Sozialwohnungsbau und die sündteuere Umgestaltung des Stadtparks waren die wichtigsten Themen des FLitZ-Bürgergesprächs im Sportheim Holzheim.

 

 

mehr lesen

Oldtimerwallfahrt am Maria-Hilf-Berg

Am Sonntag, den 06. Mai 2018, ab 11.00 Uhr findet die 4. Oldtimerwallfahrt (kirchliche Veranstaltung) auf dem Maria-Hilf-Berg in Neumarkt statt. Das Eintreffen der Fahrzeuge wird ab 11.00 Uhr auf dem großen geteerten Parkplatz nach der Sternwarte erwartet. Alle Oldtimerfahrzeuge wie Zweiräder, Autos, Traktoren oder sonstige Fahrzeuge sind herzlich willkommen. Ebenso würden sich die Oldtimerbesitzer und die Veranstalter über zahlreiche Besucher freuen.

 

 

mehr lesen

Sternwarte Neumarkt: "Gibt es einen neunten Planeten?"

Bahnen Äußeres Sonnensystem: Die sechs Objekte in Magenta sind bekannt, bleiben stets sonnenfern und tummeln sich in einem Sektor. Ein schwerer "neunter Planet" würde diese Situation erklären. Foto: Caltech/R. Hurt (IPAC) / World Wide Telescope
Bahnen Äußeres Sonnensystem: Die sechs Objekte in Magenta sind bekannt, bleiben stets sonnenfern und tummeln sich in einem Sektor. Ein schwerer "neunter Planet" würde diese Situation erklären. Foto: Caltech/R. Hurt (IPAC) / World Wide Telescope

Am Freitag, den 13. April um 20 Uhr hält Dr. Hermann Böhnhardt vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen einen Vortrag über die Suche nach dem neunten Planeten. Erst gab es ihn, Pluto, den 9. Planeten, aufgefunden 1930 jenseits vom Neptun. Ab 1992 tauchten zahlreiche »Geschwister« zu Pluto auf – der Kuipergürtel war entdeckt.

mehr lesen

Themenvormittag der G6-Senioren: IT - Sicherheit und die neue Internetseite der G6-Senioren

Beim nächsten Themenvormittag der G6 Senioren am Dienstag, 17. April 2018 um 9.30 Uhr im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur geht es um IT-Sicherheit und die neue Internetseite der G6-Senioren.

Zum Thema IT- Sicherheit gibt es einen Vortrag von Karl Pantoulier und es werden Fragen wie zum Beispiel: Wie gehe ich mit Passwörtern um? – Viren, Trojaner, Adware und Bloatware, was ist das und was mache ich dagegen? – geklärt.

mehr lesen

Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer Group präsentiert Jahresabschluss 2017

Quelle: Pfleiderer.com
Quelle: Pfleiderer.com

Der an der Börse Warschau notierte Holzwertstoffhersteller Pfleiderer Group schloss das Jahr 2017 mit einem starken Ergebnis ab. Zu den wichtigsten Ereignissen des vergangenen Jahres zählen:

- die Präsentation der Strategie bis 2021

- die Umsetzung des Investitionsplans

- die Refinanzierung von

   Finanzverbindlichkeiten

- Veränderungen im Vorstand

- ein erfolgreiches Aktienrückkaufprogramm.

mehr lesen

Gruselkino in Neumarkt: Nosferatu kommt

Grafik: Franz X. Müller
Grafik: Franz X. Müller

Passend zur Walpurgisnacht am Montag,den 30. April gibt es im Evangelischen Gemeindezentrum den Stummfilmklassiker Nosferatu zu sehen.

"Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens" ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1922 von Friedrich Wilhelm Murnau in fünf Akten. Der Stummfilm erzählt die Geschichte des Grafen Orlok (Nosferatu), eines Vampirs aus den Karpaten, der eines Tages Besuch erhält von Thomas Hutter, dem Sekretär eines Maklers, der auf seiner Dienstreise nach Transsylvanien mit dem Grafen Orlok über den Kauf eines Hauses verhandeln soll. Ellen, seine Frau, ahnt nichts Gutes, denn sie spürt die Gefahr, in die ihr Mann sich begibt ...

 

 

mehr lesen

European Jazz im RAUMWERK

Quelle: k3-neumarkt.clubdesk.com
Quelle: k3-neumarkt.clubdesk.com

Mit „European Jazz“ setzt der K3 Kulturverein Neumarkt e.V. sein Proramm fort. Dei drei jungen Musiker des "Felix M. Valentin – Trios", allesamt Berufsmusiker aus der Region, geben sich am Samstag, den 14. April im RAUMWERK Neumarkt, Kerschensteiner Straße 2, um 20:00 Uhr die Ehre.

 

mehr lesen

Tag der Astronomie: " Das geheime Leben der Sterne"

Sonne durch den H-Alpha-Filter aufgenommen, oben links ist eine Eruption sichtbar
Sonne durch den H-Alpha-Filter aufgenommen, oben links ist eine Eruption sichtbar

Am Tag der Astronomie hatten die meisten Sternwarten in Deutschland ihre Pforten für die Öffentlichkeit weit geöffnet. Das Wetter war am 24.03 von der astronomischen Sicht her in Neumarkt mittelmäßig. Einige Wolken versperrten immer wieder den Blick zu der Sonne, Venus und Mond.

mehr lesen

Besuch der rumänischen Generalkonsulin in Neumarkt

Foto: Stephan Dierlamm
Foto: Stephan Dierlamm

Die rumänische Generalkonsulin Iulia Ramona Chiriac hat sich beim Besuch des Rathauses am Dienstag, 10.04.2018, ins Goldene Buch der Stadt Neumarkt eingetragen. Nach einem kurzen Gespräch mit Oberbürgermeister Thomas Thumann und Stadtrat Rainer Hortolani folgten ein Stadtrundgang und ein gemeinsames Mittagessen mit Mitgliedern des Vereins „Valores e. V.“.

Ältere Nachrichten im Archiv