Anzeige

Das Neumarkter Christkind wird gestylt

Anzeige

Beim Krippenspiel in der Kirche hatte Lea Isabell Gräbner bereits Schauspielerfahrungen sammeln können. Doch in diesem Jahr wurde sie zum Neumarkter Christkind gewählt – und das ist eigentlich keine Theaterrolle, sondern mehr eine “zweite Haut”, die man sich emotional überstreifen sollte… Denn abgesehen vom Prolog hat man auch keinen vorgeschriebenen Text, sondern muss auf Klein und Gross spontan reagieren. Die Stunden vor dem ersten großen Auftritt am letzten Freitag haben wir mit unseren Kameras dokumentiert…
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Sendungen aus dieser Kategorie

Wir auf Social Media

7,951FansGefällt mir
2,155NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Nachrichten