Startschuss in die Arbeitswelt: Ausbildungsbeginn bei Pfleiderer

Anzeige

In diesem Jahr begrüßt Pfleiderer deutschlandweit 25 junge Menschen im Unternehmen und bietet auch ihnen wieder einen besonderen und interessanten Start in die Arbeitswelt. Die verantwortlichen Ausbilder bei Pfleiderer organisierten die traditionelle „Einführungswoche“, in welcher die neuen Azubis sich auf eine Reihe gemeinsamer Erlebnisse und Workshops freuen dürfen.

Mit diesem vielfältigen Programm startete die Ausbildung bei Pfleiderer zunächst für den Nachwuchs am Neumarkter Standort. Das Ausbildungsteam setzte sich bereits Monate vor dem Ereignis zusammen, um viele neue Ideen zu sammeln und daraus spannende Tage zu organisieren. „Uns ist wichtig, dass sich unsere Auszubildenden von Anfang an willkommen und wohl bei uns fühlen. Unsere Einführungstage sollen genau das erreichen“, so Tobias Klesel, Leiter der technischen Ausbildung bei Pfleiderer. Bereits bei der Begrüßung betonte auch Sabine Spitz, Personalleiterin der Pfleiderer Neumarkt GmbH: „Wir freuen uns, dass ihr nun ein Teil unseres Unternehmens seid und wir mit euch Ausbildung gestalten dürfen.“

Die Jugendlichen starten im Rahmen von kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungen in einen neuen Lebensabschnitt. Sie werden beispielsweise zu Industriekaufleuten, Industriemechanikern, Elektronikern und Fachinformatikern ausgebildet und dürfen sich auf eine lehrreiche Ausbildungszeit freuen. Nach einer intensiven Vorbereitung in den ersten Tagen werden die neuen Auszubildenden die Grundausbildung durchlaufen und sich mit wesentlichen Inhalten vertraut machen.

„Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden einen guten Start in das Berufsleben und viel Spaß sowie Erfolg und freuen uns, sie auf diesem spannenden Weg begleiten zu dürfen“, sagt Sabine Spitz.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren