Anzeige

Ministrantenwallfahrt 2022 nach Rom: Letzte Plätze reservieren

Anzeige

Eichstätt. (pde) – Noch bis Montag, 1. November, läuft die Bewerbungsphase für die Ministrantenwallfahrt der Diözese Eichstätt im kommenden Jahr nach Rom. Wer mitfahren will, sollte sich beeilen: „Es sind nur noch wenige Plätze frei“, wie Ministrantenreferentin Sarah Hairbucher mitteilt.

Die diözesane Wallfahrt mit Bischof Gregor Maria Hanke soll vom 5. bis 11. Juni 2022 stattfinden. Rund 500 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum werden dann Gottesdienste in den Hauptkirchen Roms feiern, viele Begegnungen mit Bischof Hanke haben, Papst Franziskus erleben und einen Badenachmittag am Meer verbringen. „Natürlich wird es auch genügend freie Zeit geben, um die Ewige Stadt zu genießen und kennenzulernen“, verspricht Hairbucher.

Mitfahren dürfen Ministrantinnen und Ministranten aus der Diözese Eichstätt im Alter von 13 bis 17 Jahren. Der 5. Juni 2022 gilt als Stichtag für das Mindestalter der Teilnehmenden. Die Platzreservierung erfolgt online unter www.minis-eichstaett.de/romwallfahrt/bewerbung. Auskünfte erteilt der Fachbereich Ministrantenpastoral und Liturgische Jugendbildung unter Tel. (08421) 50-801 und per E-Mail: ministranten@bistum-eichstaett.de.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren