Anzeige

Hohe Auszeichnung für Bürgerstiftung

Anzeige

„Es war ein sehr feierlicher Moment, als Landtagspräsidentin Ilse Aigner den Bürgerpreis 2021 an unsere Bürgerstiftung überreichte“, freut sich Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher. Gemeinsam mit Vorstandskollegin Vera Finn und Projektmanagerin Alexandra Hiereth war er nach München gereist, um diese mit 10.000 Euro dotierte hohe Auszeichnung in Empfang zu nehmen.

In der Laudatio hob die Landtagspräsidentin die generationsübergreifende Arbeit der Stiftung in der Region Neumarkt hervor und zeigte sich beeindruckt von der Vielfältigkeit und Kreativität der Projekte. Vom gesunden Frühstück über die Persönlichkeitsstärkung von Schülern, die ausgeprägte Seniorenarbeit bis hin zur Unterstützung von in Not geratenen Menschen vor Ort. „Der Preis bestätigt unsere langjährige seriöse Arbeit für die Menschen im Landkreis und spornt uns an, die nächsten Projekte zu verwirklichen“, erklärt Vera Finn.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
893AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren