Anzeige

Gemeinsam statt einsam 24.12.2020

Anzeige

Gemeinsam statt einsam
Heiligabend miteinander feiern
Am 24. Dezember 2020 um 18 und 20 Uhr im Fernsehen
Wiederholung am 2. Weihnachtsfeiertag um 16 Uhr

Christen Neumarkts aus verschiedenen Gemeinden haben im vergangenen Jahr 2019 zu Heiligabend wieder Menschen eingeladen, die ansonsten einsam und alleine gewesen wären. Durch die hier entstandene Aktion “Gemeinsam statt einsam” haben viele Menschen die Möglichkeit gehabt, einen wunderschönen Heiligabend in der Gemeinschaft mit anderen zu verbringen. Pastoren aus den Gemeinden haben Andachten gehalten, Musiker haben schöne weihnachtliche Lieder vorgetragen, reichlich Essen wurde serviert und es wurden sogar Geschenke ausgeteilt.
Nur wer dabei war, kann nachfühlen, welches großartige Gefühl wir alle hatten, als wir in die vielen dankbaren Augen der Menschen schauen durften, die durch Gemeinschaft reich beschenkt nach Hause gegangen sind.

Und in diesem Jahr 2020 wird die Pandemie keine Chance haben, uns das Weihnachten zu vermiesen. Nachdem es klar geworden ist, dass wegen des Lockdowns eine Veranstaltung wie bisher nicht möglich sein wird, wo die Menschen zusammenkommen, gibt es ein neues Format für Gemeinsam statt einsam.

Wenn die Leute schon nicht zu uns kommen dürfen, dann kommen wir eben zu ihnen!
Dieses Jahr wird Gemeinsam statt einsam noch viel mehr Menschen erreichen können als in den Vorjahren!

Gemeinsam statt einsam wird am Heiligabend – zur weihnachtlichen Prime Time – für eine ganze Stunde im Frankenfernsehen und weiteren Fernsehsendern sowie über Satellit zu sehen sein. Damit werden diesmal mehr als 150.000 Zuschauer den Heiligabend mit uns feiern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Sendungen aus dieser Kategorie

Wir auf Social Media

7,972FansGefällt mir
2,166NachfolgerFolgen
548AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Nachrichten