Anzeige

Zwischenräume im Design

Anzeige

Die Fakultät Design der TH Nürnberg präsentiert wieder die Abschlussarbeiten ihrer Studierenden.

Bei der Werkschau WITHIN BETWEEN zeigen die Absolventinnen und Absolventen ab dem 11. Februar 2022 ihre Arbeiten in Fotografie, Animation & Co.

Zwischenräume entstehen lassen, darstellen, gestalten und füllen: Unter diesem Motto steht die diesjährige Werkschau der Designabsolventinnen und -absolventen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Erstmals seit Beginn der Coronapandemie findet die Ausstellung wieder vor Ort statt und zeigt die Abschlussarbeiten aus dem Wintersemester 2021/22.

Dabei kommen die Absolventinnen und Absolventen aller elf Module der Fakultät Design noch einmal in einem Raum zusammen – von Fotografie und Computer Generated Imagery (CGI) über Film und Animation bis hin zu Illustration, Typographie und Interaktionsdesign.

„Unsere Studierenden bringen jedes Jahr großartige Werke hervor. Gerade während der Pandemie und der Herausforderungen des Homeoffice ist das umso beeindruckender“, sagt Prof. Christine Albert, Dekanin der Fakultät Design. „Die Werkschau zeigt fantasievolle und vielschichtige Arbeiten unserer Absolventinnen und Absolventen. Die Besucherinnen und Besucher sind herzlich dazu eingeladen, sich selbst ein Bild davon zu machen und mit den Studierenden ins Gespräch über ihr Schaffen zu kommen.“

Cell Runner ist ein innovativer Entwurf für einen Sneaker nach bionischem Vorbild. (Foto: Kledis Kurmemaj)

Von illustrierten Büchern über detailreiche Grafikarbeiten und ausgefeilte Möbeldesigns bis hin zu Hörspielproduktionen und Raumkonzepten für Pop-up-Stores zeigt die Werkschau WITHIN BETWEEN die ganze Bandbreite des Designstudiums an der TH Nürnberg. So erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem ein bionischer Sneaker und der Ugly Animals Club.

Die Ausstellung ist am 11. Februar 2022 von 13 bis 18 Uhr sowie am 12., 14. und 15. Februar 2022 jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Fakultät Design der TH Nürnberg, Wassertorstraße 10, geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos, der Einlass erfolgt nach den aktuellen Hygieneregeln für Museen und Ausstellungen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren