Anzeige

„Wunder to go“ bei den Neumarkter Kulturwochen

Anzeige

Statt der Neumarkter Kulturnacht gibt es in diesem Jahr die Neumarkter Kulturwochen. Viele Veranstaltungen und Angebote warten dabei auf die Besucher. Ab 08. September 2021 sind dabei im Eingangsbereich des ehemaligen Kinderhorts am Residenzplatz „Wunder to go“ zu erleben. Die Kalligraphin Ute Gräber hat dazu die Wände in tiefes Ultramarinblau getaucht und darauf kalligraphische Verzierungen angebracht, die Worte und Sätze zum Thema „Wunder“ enthalten.

Ein Sofa soll dazu anregen, sich bei kostenlosem Eintritt in diese Stimmung zu versetzen und die Wunder zu genießen. Dabei kann man erleben, welche Bedeutung das Wunder für jeden Einzelnen darstellt. Und ein „Wunder to go“ gibt es auch: Ute Gräber hat eine Karte gestaltet und mit Sätzen zum Thema „Wunder“ versehen. Diese können die Besucher kostenlos mitnehmen. Die Ausstellung ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 13 Uhr und Samstag sowie Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Das gesamte Angebot der Neumarkter Kulturwochen sowie viele weitere Informationen finden sich unter www.neumarkt-kulturnacht.de

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
848AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren