Anzeige

Weihnachtsüberraschung für Alleinerziehende

Anzeige

Überraschenden Besuch bekamen die Mütter vom „offenen Treff“ für Alleinerziehende, bei ihrem vorweihnachtlichen Treffen im Bürgerhaus. In Vertretung von Torsten Meczulat, Geschäftsführer der Wölpi Spielefabrik, überbrachte die Büroleiterin, Gordana Pollermann, Gutscheine für das „Wölpi“. Da die finanzielle Situation bei Alleinerziehenden oft angespannt ist, freuten sich die Mamas sehr über das Weihnachtsgeschenk und bedanken sich herzlich. Gerade in den Wintermonaten ist es schön, wenn sich die Kinder mit den vielfältigen Angeboten im Indoorspielplatz austoben können. Auch Anita Dengel von der Servicestelle Bündnis für Familie und Ansprechpartnerin für die Alleinerziehenden im Bürgerhaus, freute sich sehr über das soziale Engagement des Unternehmens.

Der „offene Treff“ für Alleinerziehende findet einmal im Monat statt. Er bietet Alleinerziehenden die Möglichkeit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen.

Informationen unter: www.familien-neumarkt.de

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,410AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren