Anzeige

Weihnachtstombola zugunsten der Bürgerstiftung

Anzeige

Auch in diesem Jahr musste pandemiebedingt die traditionelle Weihnachtsfeier der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin ausfallen. Prof. Dr. Ulrich Schwemmer, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, hat sie stattdessen in eine Weihnachtstombola umgewandelt. Alle Mitarbeiter, die Teil des OP-Betriebs und der Intensivstation sind, konnten eines der 150 Lose erwerben und so über 100 wertvolle Gewinne ziehen. Mit dieser Aktion wurden 1.650 € für die Bürgerstiftung Region Neumarkt zusammengetragen, die heute an den Vorstand Helmut Rauscher und Vera Finn übergeben wurden. Das Geld soll der Familie Goldhahn aus Berngau zu Gute kommen, die durch einen schweren Schicksalsschlag in finanzielle Not geraten ist.

Übereinstimmend wurde die Tombola von allen Seiten als Gewinn gesehen. Die Aktion verbindet alle Berufsgruppen und zeigt den Teamgedanken, der ein wesentlicher Faktor für die herausfordernde Arbeit in OP und Intensivmedizin ist. Und mit den Gewinnen wird die Familie einer ehemaligen Krankenschwester am Haus unterstützt.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren