Anzeige

Wasserstoff – Chance für Unternehmen

Anzeige

Stand der Technik und Praxiseinsatz 

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neumarkt lädt zu einer virtuellen Infoveranstaltung „Wasserstoff – Chance für Unternehmen“ ein. Das kostenfreie Seminar findet am Donnerstag, 11. März 2021, von 15:00 bis 16:30 Uhr statt und richtet sich an interessierte Unternehmer im Landkreis Neumarkt. Anmeldung ist möglich unter www.wirtschaft-neumarkt.de.

Wasserstoff gilt schon lange als mögliche Lösung unserer Abhängigkeit von fossilen Energieträgern und als Antwort auf den Klimawandel. Wasserstoff kann Energie speichern, Motoren antreiben und ist bei vielen industriellen und technischen Prozessen von großer Bedeutung. Spätestens seit Verabschiedung der Nationalen Wasserstoffstrategie durch die Bundesregierung ist Wasserstoff bundesweit im Zentrum der Energie- und Rohstoffbranche. Die virtuelle Veranstaltung am 11.03.2021 zeigt auf, welch große Bedeutung im kleinsten Element unseres Universums steckt.

Stefan Dürr, Leiter Technologie & Innovation des Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) wird in seinem Vortrag, neben einigen grundlegenden Themen der „Hydrogen Economy“, vor allem die bayerische Perspektive auf die nationalen und internationalen Wasserstoffaktivitäten erläutern. Dabei geht es um die Voraussetzungen in Bayern und die unterstützenden Angebote des H2.B, aber auch die Möglichkeiten für bayerische Unternehmen in einer globalen Wasserstoffwirtschaft. 

Andreas Bodensteiner, Geschäftsführer von KW ENERGIE in Freystadt stellt in seinem Praxisbericht die Produktfamilie der smartblock-BHKW vor. Bei diesem Kurzvortrag werden geeignete Einsatzbereiche vorgestellt, insbesondere smartblock im Wasserstoffbetrieb mit Leistungswerten und Emissionsverhalten.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
753AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren