Anzeige

Was sich beim legalen deutschen Glücksspiel 2021 verändern wird

Anzeige

Das neue deutsche Glückspielgesetz 2021

Das neue deutsche Glücksspielgesetz für Deutschland tritt offiziell ab 1. Juli 2021 in Kraft. Das neue Glücksspielgesetz für Deutschland regelt insbesondere den riesigen Markt der Online Casinos, der vorher oftmals eine rechtliche Grauzone war. Die Ministerpräsidenten der Länder haben den Glückspielvertrag bereits unterzeichnet und sollen fristgerecht in sämtlichen Bundesländern umgesetzt werden. Unser heutiger Artikel soll Ihnen einen kurzen Überblick über das neue deutsche Glücksspielgesetz 2021 geben. Ausführlichere Infos zum neuen deutschen Glücksspielgesetz finden Sie auf onlinecasinosohnelimit.com.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Es wird eine deutschlandweite Spielerdatei geben
  • Deutsche Lizenzvergabe an Online Casinos
  • Wesentlich strengere Regeln für Spielautomaten/Slots
  • Einzahlungslimit von 1000 € pro Monat insgesamt über sämtliche deutschen Plattformen
  • Kein Live Casino mehr in Online Casinos
  • Keine Tischspiele mehr in Online Casinos
  • Werbung in und für Online Casinos und Sportwetten wird eingeschränkt

Wesentlich stärkere Regulierung des Online Spielmarkts und von landbasierten Casinos

Die Regelung zu Slots unter dem neuen deutschen Glücksspielgesetz 2021
Die wichtigste Neuerung unter dem neuen deutschen Glücksspielgesetz 2021 bezieht sich auf die Vergabe deutscher Lizenzen an Online Casinos. Dadurch können Sie nun mit hundertprozentiger rechtlicher Absicherung auch von Deutschland aus in entsprechend lizensierten Online Casinos spielen. Bisher hat nur Schleswig-Holstein solche Lizenzen vergeben. Neben den oben erwähnten Fakten gibt es noch zusätzliche Bestimmungen für Automatenspiele. Eine Drehung bei einem Slot muss mindestens 5 Sekunden dauern. Der maximale Einsatz bei Slots wird auf 1 Euro begrenzt. Des Weiteren werden Jackpots und die Autospiel rigoros abgeschafft. Auch online Sportwetten sind vom neuen deutschen Glücksspielgesetz betroffen.

Die Regelung zu Sportwetten unter dem neuen deutschen Glücksspielgesetz

Besonders bei Live Wetten wird sich ab dem 1. Juli 2021 Vieles verändern, um Spielmanipulation vorzubeugen und Sie als Spieler besser zu schützen. Ebenso wird es auch bei den Sportwetten ein plattformübergreifendes Einzahlungslimit von 1000 € geben. Die wohl wichtigste Neuerung im Bereich Sportwetten wird sein, dass eine Software kontrollieren soll, dass Sie nicht bei mehreren Online Wettbüros gleichzeitig spielen beziehungsweise eingeloggt sind. Damit soll verhindert werden, dass Spieler gleichzeitig bei mehreren Anbietern auf das gleiche Event wetten.

Besonderheiten im Online Casino beim neuen deutschen online Glücksspielgesetz

Das neue deutsche Glücksspielgesetz wird ab dem 1. Juli 2021 durch eine zentrale bundesweite Glücksspielbehörde überprüft. Diese wird ihren Sitz in Sachsen-Anhalt bekommen. Durch diese Behörde werden dann auch die deutschen Lizenzen vergeben. Nur Casinos, die sich an die strengen Auflagen der Behörde halten, bekommen auch eine deutsche Lizenz. Mit der bundesweiten Glücksspielbehörde wird in Deutschland ein ähnlicher Status Quo hergestellt, wie man ihn bereits aus Ländern wie Malta, Curacao, der Schweiz, Schweden oder Großbritannien kennt.

Durch eine bundesweite Spielerdatei soll dann erfasst werden, wer in Online Casinos mit deutscher Lizenz spielt. Des Weiteren treten durch das Glücksspielgesetz neue, strengere Regeln für Online Casinos in Kraft. Beispielsweise wird ein Einzahlungs-/Verlustlimit von € 1000 pro Monat eingeführt. Dies ist der Gesamtbetrag, den Sie Plattformübergreifend monatlich für online Glücksspiel in deutschen Online Spielotheken ausgeben können. Der maximale Einsatz pro Spin wird auf 1 € begrenzt. Des Weiteren muss ein Spin mindestens 5 Sekunden dauern, bevor sie die nächste Drehung starten können. Obendrein wird es auch keine Jackpots mehr geben. Auch Live Casinos und Tischspiele werden in Online Casinos mit deutscher Lizenz verboten. Wer Wert auf ein Spiel mit echten Croupiers legt, dem bleiben im Endeffekt nur die deutschen Spielbanken oder Online Casinos mit einer ausländischen Lizenz.

Spielerschutz

Eine wesentliche Neuerung beim Spielerschutz ist der Notfallknopf, mit dem man sich mit einem Klick für 24 Stunden sperren lassen kann. Damit kann sich ein Spieler vor dem Überschreiten seines Budgets schützen. Auch die Werbung für Online Casinos wird stärker reglementiert. So darf sich diese beispielsweise nicht an Minderjährige richten. Fernsehwerbung zwischen 6 Uhr und 21 Uhr ist prinzipiell nicht mehr gestattet. Des Weiteren dürfen sich Online Casinos mit deutscher Lizenz in Zukunft nicht mehr als Casinos bezeichnen. Möglich sind nur noch Begriffe wie Online Spielothek, Online Spielhalle oder Ähnliches.

Ausblick

Einerseits wird Ihnen als Spieler durch das neue deutsche Glücksspielgesetz 2021 eine rechtliche Grundlage in Deutschland und mehr Sicherheit geboten. Andererseits wird das Glücksspiel in deutschen Online Casinos stärker reglementiert. Wer das Risiko nicht scheut, kann nach wie vor auch in Casinos mit ausländischen Lizenzen spielen. Gerade für High Roller dürften Casinos mit ausländischen Lizenzen attraktiver sein. Wer dagegen lieber nur um kleinere Beträge spielt und auf Sicherheit bedacht ist, dem wird der rechtliche Rahmen des neuen deutschen Glücksspielgesetzes zugutekommen.

Weitere Information rund ums Online Glücksspielgesetz 2021 finden Sie hier: Interessante Fakten über Online Casinos

FAQs

Ab wann genau gilt in Deutschland das neue Glücksspielgesetz?

Voraussichtlich wird das neue deutsche Glücksspielgesetz zum 1. Juli 2021 in Kraft treten.

Gibt es bereits Online Casinos mit deutscher Lizenz?

Bisher wurden deutsche Lizenzen nur vom Bundesland Schleswig-Holstein vergeben. Allerdings waren diese auch nur für Einwohner dieses Bundeslandes gültig. Mit dem bundesweiten neuen deutschen Glücksspielgesetz gibt es nun bald eine rechtliche Grundlage für die gesamte Bunderepublik.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren