Vorbereitung auf Erstkommunion: Wochenenden für Familien in Pfünz

Anzeige

(pde) – Die Vorbereitungen auf die Erskommunionfeiern im kommenden Jahr haben begonnen. Dabei werden Angebote der Pfarreien durch Veranstaltungen der Diözese Eichstätt ergänzt. So lädt der Fachbereich Gemeindekatechese und Sakramentenpastoral des Bistums zu Familienwochenenden im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz ein. Die Anmeldung für die Veranstaltungen vom 20. bis 22. Januar sowie vom 3. bis 5. Februar ist bereits gestartet.

Bei den Familienwochenenden lernen Eltern und ihre Kinder begleitet von dem Referentenpaar Carmen und Christoph Schöll aus Kempten, wo sie Jesus begegnen können und welche Rolle dabei das Fest der Erstkommunion spielt. Außerdem können sie sich über die Gestaltung der Erstkommunionvorbereitung und des Festtages in der Familie austauschen und sich Anregungen holen. Dazu gibt es jeweils am Samstagnachmittag eine Kreativeinheit, bei der gebastelt und gestaltet wird. Auch Geschwisterkinder dürfen an den Familienwochenenden teilnehmen. Für sie gibt es eine Kinderbetreuung, die ebenfalls das Thema des Wochenendes aufgreift. Den Abschluss bildet jeweils eine gemeinsame Eucharistiefeier.

Die Teilnahmekosten betragen 95 Euro pro erwachsene Person inklusive Übernachtung und Verpflegung. Die Beiträge für die Kinder werden über den Kinder- und Jugendfonds der Diözese finanziert. Weitere Informationen und Anmeldung beim Fachbereich Gemeindekatechese und Sakramentenpastoral, Tel. (08421) 50-668 (dienstags und donnerstags), E-Mail: gemeindekatechese@bistum-eichstaett.de. Weitere Informationen zur Erstkommunion gibt es unter www.bistum-eichstaett.de/sakramente-und-katechese.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren