Anzeige

Vernissage der 9. Staffel Kunst ohne Filter in Neumarkt

Anzeige

Ein besonders spannendes Kunstprojekt haben die Künstlerinnen Nicola Thumann und Melanie Köhler in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Neumarkt i.d.OPf. e.V. und mit Unterstützung der Stadt Neumarkt in Neumarkt initiiert: Ein ausgedienter Zigarettenautomat ist Plattform für Kunst im kleinen Format. Für nur fünf Euro kann sich jeder ein Originalkunstwerk in der Größe einer Zigarettenschachtel ziehen – als niveauvolles Souvenir aus der kleinen Kunst -und Kulturmetropole zwischen Nürnberg und
Regensburg. Direkt am Rathaus, unmittelbar neben der Tourist-Information, ist der Automat “Kunst ohne Filter” zu finden.

Zehn unterschiedliche Künstler/-innen aus der Region präsentieren darin im halbjährlichen Wechsel ihre kleinformatigen Werke. In die 9. Staffel der Kunst-Erfolgsgeschichte sind folgende Künstler/-innen eingebunden: Ateliergemeinschaft Klapfenberg / Jan Neve / Daniel Frank / Nicola Thumann / Robert
Richter / Karin Röser / Eva Eiber / Melanie Köhler / Teresa Wiechova / Reinhard Eiber.

Die Laufzeit der 9. Staffel startet am 30.04.2022 und endet am 10.10.2022. Der Run auf Neumarkts neuestes Kunstprojekt ist groß, so dass die beteiligten Künstler die ehemaligen Zigarettenschächte auch zwischen den halbjährigen “Vernissagen” immer wieder mit neuen, überraschenden “filterlosen” Schätzen füllen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren