Anzeige

Unterwegs im Cyber-Camper

Anzeige

Wie wäre es, wenn Software-Pionierin Ada Lovelace aus dem 19. Jahrhundert in der Jetztzeit landet und ihrem Freund Charles Babbage, einem Computer-Vorreiter aus England, Briefe schreibt? Darin erklärt sie alles, was man über das Thema Digitalisierung wissen muss – verständlich für jede und jeden. Es geht um Nullen und Einsen, um Verschlüsselung und virtuelle Realität, um Bitcoin und Blockchain, um Handys und Hypertext. Genau das macht Anna, die unter dem Pseudonym Ada L. einen Blog startet: über das, was die digitale Welt im Innersten zusammenhält. Die digitale Nomadin arbeitet in Thailand und Australien, im Elektrobus reist sie durch Europa. Auf ihrer abenteuerlichen Tour knüpft sie Kontakte, verliebt sich und kommt üblen Machenschaften auf die Spur. Dabei gerät sie selbst in Gefahr. Hilfe kommt von Freunden, von Fremden – und immer wieder von Hühnern. Der Wissensdurst, der Ada Lovelace und Charles Babbage angetrieben hat, muss einfach imponieren. So vieles gibt es auch heute zu entdecken und zu verstehen. Gerade digitale Neuerungen scheinen auf den ersten Blick ziemlich kompliziert. Dabei sind viele Errungenschaften nachvollziehbar für jede und jeden. Das treibt unsere Heldin Anna um: Sie erklärt, sie hilft dabei, mehr zu verstehen.

Magdalena Kayser-Meiller wurde 1973 in Amberg, Deutschland geboren. Sie studierte Germanistik, Amerikanistik, Film- und Theaterwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen und schloss das Studium als Magistra Artium ab. Anschließend absolvierte sie ein Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten, wo sie seitdem als Redakteurin tätig ist. 

Dieter Meiller wurde 1970 ebenfalls in Amberg geboren. Er hat ein Diplom in Kommunikations-design von der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm sowie einen Master in Computer Science und einen Doktor der Naturwissenschaften von der FernUniversität in Hagen. Einige Jahre war er als Mediendesigner, Softwareentwickler und als selbstständiger Unternehmer tätig. Seit 2008 ist er Professor für Medieninformatik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden.

Donnerstag, den 30.03.2023, 19:00 Uhr – Buchhandlung Müller, Klostergasse 17, Neumarkt

Karten sind sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse erhältlich. 

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,720AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren