Anzeige

Umweltbildungsmaterial für Kitas

Anzeige

Mit Spiel, Spaß und Freude Umweltthemen im Kindergartenalter entdecken. Kinder wachsen in einer globalisierten und komplexen Welt auf. Sie begegnen in ihrem Alltag vielfach Themen einer nachhaltigen Entwicklung und erleben, wie Erwachsene sich mit diesen Themen beschäftigen. Deshalb ist es wichtig, schon mit den Kindern die Auseinandersetzung mit dem Thema Klima- und Ressourcenschutz zu ermöglichen, sie aktiv daran zu beteiligen und so die Bildung für nachhaltige Entwicklung zu fördern. Die Stadt Neumarkt möchte die Neumarkter Kindertageseinrichtungen bei Ihrer Arbeit unterstützen und bietet deshalb zwei Umweltbildungskisten zum Experimentieren, Spielen und Entdecken kostenfrei zur Ausleihe an. Die „Neumarkter Klimakiste“ und die „Erfahrungsfeldkiste“ bieten vielfältige Materialien, um die Themen Energie und Klimaschutz im Kita-Alltag zu verankern. Altersangemessen werden den Kindern lebensweltbezogene Themen und Herausforderungen der Nachhaltigkeit vermittelt. Damit kann eine wertschätzende und verantwortungsbewusste Haltung gegenüber den natürlichen Lebensgrundlagen aufgebaut werden, die in Zeiten des Klimawandels immer mehr an Bedeutung gewinnt. Damit eine intensive kindgerechte Auseinandersetzung mit den Themen möglich ist, können die Kisten für vier Wochen ausgeliehen werden. Die Materialien sind so ausgelegt, dass sie auch im Freispiel selbsttätig erkundet werden können. Die beiden Kisten eignen sich für Kinder von 4 bis 6 Jahren, die „Erfahrungsfeldkiste“ kann zusätzlich auch im Hortbereich eingesetzt werden.

Informationen und Ausleihanfrage bei der Servicestelle Bündnis für Familie, Anita Dengel, Tel: 09181/255 2601 oder per E-Mail unter anita.dengel@neumarkt.de

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,410AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren