Anzeige

„Tier und Natur auf der Spur“

Anzeige

Der Kontakt der nichtlandwirtschaftlichen Bevölkerung zu den Bäuerinnen und Bauern hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verschlechtert. In Städten kennen viele Verbraucher inzwischen persönlich keine Landwirte mehr. Der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Neumarkt hat sich zum Ziel gesetzt, den Kontakt zu den Verbrauchern wieder zu intensivieren.

Auf das Problem „Stadt-Land-Frust“ antwortet der vfl Neumarkt mit Führungen unter dem Motto „Tier und Natur auf der Spur“. Aus allen Stäten und Gemeinden des Landkreises Neumarkt haben sich insgesamt 30 Bäuerinnen und Bauern bereit erklärt diese Führungen zu übernehmen.

In Postbauer-Heng findet die Führung diesen Freitag, 10. Juni um 14 Uhr am Aussiedlerhof in Pavelsbach bei Milcherzeuger Matthias Leitl statt.
(Paulstraße ortsauswärts in Richtung Berngau, nach dem Ortsschild rechts)

Am Schluss gibt es eine kleine Überraschung für alle Teilnehmer.

Anmeldungen bitte an jasmin.gnan@postbauer-heng.de oder per Tel. 09188/9406-15.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren