Anzeige
Anzeige

Die Stadt Neumarkt weist darauf hin, dass sich noch bis 10. Juli 2022 Teilnehmergruppen für den großen Festzug beim JURA-Volksfest am 14.08.2022 bewerben können. Die Aufstellung des Festzuges erfolgt wie immer ab 13.00 Uhr in der Dreichlingerstraße, Hans-Dehn-Straße und Goldschmidtstraße. Er führt dann über die Freystädter Straße, die Ringstraße, die Bahnhofstraße und mit Kehrtwendung auf dem Bahnhofsvorplatz in Gegenrichtung zur Marktstraße und weiter über Kurt-Romstöck-Ring zum Festplatz, wo er beim Einzug moderiert wird und sich danach in Richtung Heubrücke auflöst.

Beim Festzug 2019 – Fotos: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Wer mit seiner Gruppe mit dabei sein will und eine Präsentation unter dem Motto: „Auf gehts Leit – zum Leb’n g’hört a die Freid!“ den bis zu 20.000 Zuschauer auf der Wegstrecke präsentieren will, meldet sich im Hauptamt der Stadt bei christina.juettner@neumarkt.de bzw. telefonisch unter 09181/255-2058. Dort kann man auch nähere Details erfragen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,260AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren