Anzeige

Tagesseminar für Angehörige eines Demenzerkrankten

Anzeige

Ich verstehe dich nicht mehr… Die Krankheit des Vergessens!

Wenn Sie ein demenzkrankes Familienmitglied betreuen, sind Sie vermutlich oft irritiert, ratlos oder auch verzweifelt, weil der Betroffene sich so stark verändert, so seltsam und unverständlich reagiert oder Sie auch mit völlig unberechtigten Beschuldigungen immer wieder vor den Kopf stößt. Um den Betroffenen und sein Verhalten besser zu verstehen und angemessen mit ihm umzugehen, ist es wichtig, sich gut über die Erkrankung, deren Symptome und Verlauf zu informieren.

An diesem Tag geht es aber nicht nur um Wissensvermittlung zum Thema Demenz und Bewältigung konkreter Probleme in der Betreuung, sondern auch um die Stärkung der psychosozialen Kompetenz der Angehörigen, Motivation zur Selbsthilfe und Annahme von notwendigen Hilfsangeboten. Abgerundet wird das Seminar mit dem Thema Leistungen der Pflegeversicherung.

Termin: Freitag, 23. September 2022 von 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Tagungshaus Kloster St. Josef, Wildbad 1, Neumarkt

Referentin: Eva-Maria Fruth, BRK Fachberaterin Pflege und Demenz;

EduKations-Trainerin für Angehörige von Demenzerkrankten; Individualpsychologischer Coach (TS); Seminargebühr: 80,00 € Euro inklusiv Verpflegung

Übernahme der Seminargebühr durch die Pflegekasse möglich

Veranstalter: BRK Neumarkt, Fachstelle für pflegende Angehörige,

Verbindliche Anmeldung mit Name und Anschrift bevorzugt per Mail unter angehoerigenarbeit@kvneumarkt.brk.de oder Tel. 09181/483-41.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren