Anzeige
Anzeige

Die Stadt Neumarkt i.d.OPf. beteiligt sich dieses Jahr vom 27. Juni bis 17. Juli am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN. Wer sich beteiligen möchte, kann sich ab jetzt unter www.stadtradeln.de/neumarkt anmelden. Im letzten Jahr waren in Neumarkt 344 Radler registriert und traten für den Klimaschutz in die Pedale. Gemeinsam legten sie eine Strecke von rund 63.000 Kilometern mit dem Rad zurück und vermieden im Vergleich zur Autofahrt rund 9 Tonnen CO2. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr voranzubringen und möglichst viele Bürgerinnen und Bürger von den Vorteilen des Radfahrens im Alltag zu überzeugen. Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima-Bündnis koordiniert, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, dem die Stadt Neumarkt i.d.OPf. seit 2008 angehört. Beim STADTRADELN gilt es, während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurückzulegen. Auch in diesem Jahr können Unterteams gebildet werden. So treten z.B. Abteilungen innerhalb eines Unternehmens oder Klassen innerhalb einer Schule im Wettbewerb gegeneinander an. Die Registrierung und das Eintragen der Kilometer erfolgt unkompliziert im Radelkalender unter www.stadtradeln.de/neumarkt . Noch einfacher geht es über die STADTRADELN-App. Diese kann rechtzeitig zum STADTRADELN-Beginn über die App-Stores heruntergeladen werden und ermöglicht es dem Radler, seine zurückgelegten Strecken zu tracken, die erradelten Kilometer dem Team direkt gutzuschreiben und in Kontakt mit Teammitgliedern zu treten.

Eine Anmeldung zum Stadtradeln ist möglich auf der Internetseite www.stadtradeln.de/neumarkt

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren