Anzeige

Stadt Neumarkt unterstützt Postkartenaktion für die Impfregistrierung und -anmeldung

Anzeige

Zahlreiche Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre würden sich gerne für eine Corona-Impfung anmelden, haben aber nicht die technischen Voraussetzungen oder die entsprechenden Kenntnisse dafür. Wenn sie zudem nicht in einem Seniorenheim wohnen, dann ist es für sie oft schwierig, die Impfregistrierung vorzunehmen. Dafür stellt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nunmehr Postkarten zur Verfügung, deren Rückseite die Betroffenen nur ausfüllen müssen. Die Rücksendung der Karte an das Impfzentrum Neumarkt erfolgt dabei dann in einem vorfrankierten Umschlag und ist kostenfrei für die Antragsteller.

Die Stadt Neumarkt unterstützt diese Aktion des Bayerischen Gesundheitsministerium natürlich. Nachdem das Landratsamt Neumarkt der Stadt 1.750 Postkarten zugeteilt hat, wird sie diese zum einen im Rathaus I bei der Info/Poststelle und in der Touristinfo in der Rathauspassage bereithalten. Zum anderen wurden alle Apotheken im Stadtgebiet Neumarkt gebeten, die Postkarten und die Rückumschläge in ihren Räumen auszulegen.

Gedacht sind diese Postkarten ausschließlich für Personen über 80 Jahre, die im Landkreis Neumarkt wohnen. Bewohner anderer Landkreise müssten sich an das dortige Impfzentrum bzw. an ihre Heimatgemeinde wenden. Alleine im Stadtgebiet Neumarkt leben derzeit über 3.000 Menschen im Alter von über 80 Jahren. Davon leben rund 400 in den großen Seniorenheimen.

Laut Auskunft der Katastrophenschutzbehörde im Landratsamt haben sich bisher bereits über 1.850 Personen im Alter von über 80 Jahren beim Impfzentrum angemeldet. Dies bedeutet einen hohen Prozentsatz von Rückmeldungen. Für die noch offenstehenden Impfberechtigten dieser Altersklasse ist unter anderem diese Kartenaktion gedacht.

Aber selbstverständlich kann man sich auch weiterhin online anmelden unter https://impfzentren.bayern/, genauso auch telefonisch unter 09181/533006-0. Diese Nummer ist Montag bis Freitag von 8.00 – 19.00 Uhr erreichbar. Wer Fragen zur Impfung hat, kann sich unter der Telefonnummer 09181/470-555 jeweils Montag bis Freitag von 8.00 – 18.00 Uhr informieren. Dies geht auch per E-Mail unter impfanfragen@landkreis-neumarkt.de

Wir auf Social Media

7,975FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
694AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren