Anzeige

Sparkasse unterstützt Landschaftspflegeverband Spende für Bienenhaus am „Haus am Habsberg“

Anzeige

Der Landschaftspflegeverband wird von der Sparkasse Neumarkt-Parsberg mit 1.000 Euro für die Errichtung eines Juradistl-Bienenhauses unterstützt. Das Bienenhaus wurde im Rahmen eines Praxisseminars von Schülern des Ostendorfer Gymnasiums unter Leitung von Kunstlehrerin Nicola Thumann in Zusammenarbeit mit dem Architekten Johannes Berschneider und dem Juradistl-Imker Leo Altmann entwickelt. Das Bienenhaus findet seinen Platz beim „Haus am Habsberg“.

Der Vorstandvorsitzende Stefan Wittmann freute sich, die Spende persönlich übergeben zu können. „Nachhaltiges Handeln zählt für die Sparkasse zum eigenen Selbstverständnis. Auch bei der Vergabe von Spenden achten wir auf dieses Kriterium. Wir freuen uns, dass wir als langjähriger Partner einen wesentlichen Beitrag zur wichtigen Arbeit des „Hauses am Habsberg“ leisten. Als regionale Sparkasse achten wir bei unserem Produktsortiment ebenfalls auf Nachhaltigkeit. Aktuell bieten wir spezielle Beratungswochen zu diesem Thema an, welche von unseren Kunden sehr gut angenommen werden. Auch intern richten wir unsere Abläufe auf nachhaltiges Handeln aus. Dies beginnt beim schonenden Einsatz von Ressourcen und wird fortgeführt in Mitarbeiterangeboten wie Fahrradleasing und dem Ausbau von Home-Office Arbeitsplätzen. Dies sind nur einige Beispiele wie bei unserer Sparkasse nachhaltiges Handeln gelebt wird, so Wittmann.“

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
950AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren