Anzeige

Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt wieder geöffnet

Anzeige

Beratung und Schnupperstunden vor Ort möglich – Anmeldezeitraum läuft

Aufgrund niedriger Inzidenzzahlen können Instrumental- und Gesangsunterricht an der Sing- und Musikschule wieder in Präsenzform stattfinden. Ebenso wird eine persönliche Beratung oder ein Schnuppertermin für das favorisierte Instrument oder das Fach Gesang angeboten. Interessenten können sich hierfür telefonisch unter 09181 255-2710 oder per E-Mail an musikschule@neumarkt.de melden.

Die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt unterrichtet etwa 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben allen gängigen klassischen Instrumenten (Klavier, Flöte, Gitarre, Schlagzeug usw.) und Gesang werden auch musikalische Früherziehung und Grundausbildung angeboten. Zudem gibt es Nischenangebote wie z. B. Unterricht im Fach Oboe, Fagott oder Violoncello sowie die instrumentale Ausbildung für Menschen mit Behinderung. Gerne willkommen sind auch ältere Menschen, die sich musikalisch betätigen möchten. Neben diesem Unterrichtsangebot gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, sich an den verschiedensten Spielkreisen und Ensembles, wie z. B. Chor, Big Band, Gitarren- und Flötenensemble, Jugendblasorchester, Veeh-Harfen-Orchester u.v.m. zu beteiligen. Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22 sind ab sofort möglich. Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule oder als Download unter www.musikschule.neumarkt.de.

Die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt ist auch in den Sozialen Medien vertreten: Auf Facebook und Instagram gibt es aktuelle Beiträge rund um den Unterricht und alle Veranstaltungen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
800AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren