Rotarier-Club Neumarkt-Parsberg besucht Oberbürgermeister Thomas Thumann

Anzeige

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit Verwaltungsdirektor Linus Sklenarz eine Abordnung des neu gegründeten und seit Mai dieses Jahres offiziell tätigen Rotary-Clubs Neumarkt-Parsberg im Rathaus empfangen. Präsident Horst Dänzer stellte mit seinen Begleitern die Zielsetzung und die Arbeit des gemeinnützigen Vereins vor, der den Bereich Neumarkt und Parsberg abdecken und Förderschwerpunkte in der Region setzen will. So ist z.B. ein Tombolastand am Weihnachtsmarkt geplant, dessen Erlös vollständig dem Leb-mit-Laden/Neumarkter Tafel zugutekommen soll. Als seine Ziele nennt Rotary humanitäre Dienste, Einsatz für Frieden und Völkerverständigung sowie Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Dies zeige sich auch an dem am 24.10. begangenen Welt-Poliotages. Die Bekämpfung dieser Krankheit bildet ein zentrales Förderanliegen von Rotary international, alleine dafür wurden in den letzten 30 Jahren über 2 Milliarden Dollar als Spenden bereitgestellt. Oberbürgermeister Thumann erhielt als Geschenk einen Wimpel des Clubs. Dieser wurde von der Neumarkter Künstlerin Alexandra Hiltl gestaltet, die ebenfalls Rotarierin ist. Er zeigt auf der Rückseite symbolisch das Neumarkter Rathaus und die Burg Parsberg.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren