Anzeige

Regionale Lebensmittel direkt vom Erzeuger – jetzt noch einfacher!

Anzeige

Einkaufen direkt beim Erzeuger ab Hof oder auch auf regionalen Bauernmärkten liegt im Trend: Immer mehr Direktvermarkter bieten inzwischen auch in durchgängig geöffneten Verkaufsstellen, wie z. B. Verkaufshütten oder Automaten ihre Produkte an.

Um den Konsumenten die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten und Produkte im Landkreis Neumarkt so einfach wie möglich zugänglich zu machen, wurde die bereits bestehende, aber seit einiger Zeit vergriffene Direktvermarkterbroschüre des Landkreises aktualisiert sowie um eine Betriebs- und Produktübersicht erweitert. Auf diese Weise können interessierte Kunden nicht mehr nur nach Orten suchen, sondern auch gezielt nach Produkten, welche benötigt werden. Es ist nun auf einen Blick ersichtlich, welcher Direktvermarkter welche Produkte im Sortiment hat. Diese Übersicht soll künftig noch ausgebaut und verfeinert werden.

„Diese Broschüre erfüllt gleich mehrere Zwecke“, so Landrat Willibald Gailler. „Die Kunden erhalten gesunde, regionale Lebensmittel, die Kaufkraft bleibt in der Region und die kurzen Wege der Produkte tragen zu einer guten Öko-Bilanz in Sachen Klimaschutz bei.“

Sehr erfreulich ist, dass auch die Stadt Velburg seit kurzem einen Wochenmarkt veranstaltet – und zwar samstags von 08:00 Uhr – 12:00 Uhr auf dem Stadtplatz. Auch dieses Angebot wurde in der Broschüre ergänzt.

Eine Auflistung der rund-um-die-Uhr geöffneten Verkaufsstellen wird die REGINA GmbH gemeinsam mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Kürze auf der Homepage der REGINA ergänzen und dann auch in die nachfolgende Aktualisierung der Broschüre aufnehmen.

Die Direktvermarkterbroschüre für den Landkreis Neumarkt i.d.OPf. wird seit einigen Jahren als gemeinsames Produkt der REGINA GmbH und des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Amberg-Neumarkt i.d.OPf herausgegeben und stetig in der Handhabung verbessert.

Kostenlos erhältlich ist die aktuelle Broschüre bei der REGINA GmbH (Dr.-Grundler-Str. 5a, 92318 Neumarkt i.d.OPf.), dem AELF Amberg-Neumarkt i.d.OPf. (Nürnberger Str. 10, 92318 Neumarkt i.d.OPf.) sowie dem Landratsamt Neumarkt i.d.OPf. (Nürnberger Str. 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf.). Auch an die Gemeinden sowie die meisten Dorf- und Hofläden wurden Exemplare verteilt und können dort – solange der Vorrat reicht – abgeholt werden.

Online ist die Publikation auf der Seite der REGINA GmbH veröffentlicht und kann unter „Aktuelles“ am unteren Rand der Homepage aufgerufen und durchgeblättert oder heruntergeladen werden.

Ein weiterer Lichtblick im Bereich Nahversorgung ist ein Logistik-Unternehmen namens „TLA-Frischeservice“, das sich gerade auf die Lieferung regionaler Lebensmittel direkt vom Erzeuger in der nördlichen Oberpfalz spezialisiert. Die Firma mit Sitz in Ursensollen betreibt seit Herbst 2021 einen eigenen Online-Shop, in welchem aktuell 37 Erzeuger gelistet sind, 4 davon aus dem Landkreis Neumarkt i.d.OPf. (Burgis, Neumarkter Lammsbräu, Wildhandel Waffler und der Zieglbauernhof). Weitere sollen in Bälde dazukommen. Die REGINA unterstützt diese bis dato konkurrenzlose Initiative. Weitergehende Informationen finden Sie im Internet und auf Facebook unter „TLA Frischeservice“.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
955AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren