Anzeige

Plankstettener Bio-Klosterschmankerl verlost

Anzeige

Die Klosterschenke Plankstetten hat sich im August für ihre Gäste etwas Besonderes einfallen lassen: der neue Betriebsleiter Martin Scheunemann hat sich ein Gewinnspiel ausschließlich für die Biergartengäste ausgedacht.

Unter den 1700 TeilnehmerInnen wurde ein attraktiver Kloster-Präsentkorb verlost, gefüllt mit ausgewählten Bio-Produkten der Klosterbetriebe.

Die glückliche Gewinnerin Frau Gisela Rieger aus Ingolstadt hat am vergangenen Samstag, den 25. September, den Geschenkkorb von Frater Bonifatius Holzmann OSB und Martin Scheunemann überreicht bekommen und darf sich nun Plankstettener Wurst- und Backwaren, Bierspezialitäten, Schnaps und vieles mehr schmecken lassen.

Martin Scheunemann leitet seit Mai 2021 die Klosterschenke in Plankstetten. Der gelernte Koch- und Hotelfachmann hat viele neue Ideen im Kopf und freut sich sehr über die große Resonanz des Gewinnspiels: „Unglaublich, innerhalb von zwei Wochen haben 1700 Besucher unseres Biergartens an der Verlosung teilgenommen, mit einem solchen Erfolg hätten wir nicht gerechnet“.

Vom Konzept des Kloster Plankstettens ist er begeistert: „Nahezu alle Zutaten unserer Speisen kommen aus den eigenen Klosterbetrieben Landwirtschaft, Gärtnerei, Bäckerei, Metzgerei, Imkerei und Brennerei und werden von unseren Klosterköchen zu typisch regionalen und saisonalen Gerichten verarbeitet. Unsere Gastronomie lebt von der Zusammenarbeit unserer eigenen Klosterbetriebe und wird von regionalen Bio-Partnern unterstützt.“

Seine Gäste schätzen die unvergessliche Atmosphäre durch das einzigartige Erlebnis des lebendigen Klosters, der historischen Klostermauern und Kirchtürme – und natürlich die leckeren Bio-Schmankerl der Klosterschenke.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren