Anzeige

Pferde- und Fohlenschau bietet wieder große Attraktionen

Anzeige

Vorläufige Auftrittsreihenfolge steht

Die Pferde- und Fohlenschau am Montag, 22. August 2022 bietet um 9 Uhr auf der Wiese hinter der Kleinen Jurahalle wieder ein attraktives Showprogramm mit abwechslungsreichen Beiträgen. Im Mittelpunkt stets: die Pferde. Etwa 150 Pferde werden dann bei freiem Eintritt zu sehen sein, nachdem Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann zusammen mit den beiden Ehrengästen, dem Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie stellvertretenden Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger und dem Bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat Albert Füracker, gemeinsam in der Kutsche in das Vorführoval eingefahren ist. Nach einer kurzen Begrüßung der Zuschauer und der Eröffnung durch die Jagdhorngruppe Parformica wird Claus Luber mit seiner Haflingerquadriga den Anfang machen. Er ist bereits zum 25. Mal bei der Pferdeschau mit dabei, sein Vater Hans Luber sogar schon zum 60. Mal. Er wird im weiteren Verlauf des rund zweistündigen Programms ebenfalls noch zu sehen sein. Moderator ist diesmal Hendrik Fiegel, der dieses Jahr die Vertretung von Peter Lerch übernehmen wird.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren