Partielle Sonnenfinsternis am Dienstag

Anzeige

Am Dienstag von findet von 11.12 Uhr bis 13.16 Uhr eine partielle Sonnenfinsternis statt. Ihr Maximum ist um 12:13 Uhr mit einem Bedeckungsgrad von ca. 24 Prozent. Die Bayerische Volkssternwarte wird am 25.10. von 11-14 Uhr ihre Pforten geöffnet haben und die Teleskope auf die Sonne richten.

So kann jeder in der Mittagspause einen Blick zur Sonne werfen und die Finsternis bestaunen. Dazu muss man auf jeden Fall eine sichere Sonnenfinsternisbrille verwenden, denn alle anderen Hilfsmittel dämpfen das Sonnenlicht nicht ausreichend, bleibende Augenschäden wären die Folge.

Eine Sonnenfinsternis kann nur bei Neumond eintreten, wenn der Mond genau zwischen Sonne und Erde steht. Doch durch die Neigung der Mondbahn zieht er dann meist weit über- oder unterhalb der Sonne vorbei. Damit der Mond die Sonne trifft, muss er bei Neumond auch die scheinbare Sonnenbahn kreuzen. Die Kombination beider Stellungen führt dazu, dass pro Jahr nur zwei bis vier Sonnenfinsternisse stattfinden. Außerdem muss die Sonne während der Finsternis über dem lokalen Horizont stehen, und so kommt es, dass von einem Ort nur alle paar Jahre eine Sonnenfinsternis zu sehen ist.

Die nächste von Mitteleuropa aus sichtbare Sonnenfinsternis wird erst am 29. März 2025 stattfinden. Der Mond bedeckt die Sonne dann zu einem ähnlichen Teil wie in diesem Jahr am 25. Oktober.

Weitere Infos erhalten Sie unter: https://www.sternwarte-neumarkt.de/?tribe_events=25-10-2022

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren