Anzeige

Pandemie als Tagungsthema: Gemeinsame Suche nach Wegen aus der vierten Welle

Anzeige

Regensburg. Einen eindrucksvollen Tagungsort in der „nördlichsten Stadt Italiens“ hatte Regierungspräsident Axel Bartelt für die zweitägige Tagung mit den sechs Amtskolleginnen und -kollegen aus ganz Bayern ausgewählt: Die Königliche Villa gab dem ersten Arbeitstreffen der Präsidentenrunde in Präsenz nach einer langen Corona-Pause den protokollarisch passenden Rahmen.

Noch bis morgen tauschen sich die Regierungspräsidentinnen und Regierungspräsidenten in Regensburg zu verschiedenen Themenschwerpunkten aus den fachlichen Zuständigkeitsbereichen der Bezirksregierungen aus, darunter u.a. die Forcierung des Mobilfunkausbaus sowie die Beschleunigung von Planfeststellungsverfahren.

Foto: Regierung der Oberpfalz/Ahlmer

Der Schwerpunkt der Tagung wird jedoch eindeutig die Corona-Krise sein, deren Auswirkungen auf Staat und Gesellschaft, die nachlassende Impfbereitschaft sowie der weitere Umgang mit der Pandemie. „Die vierte Welle kommt nicht, sie hat bereits begonnen“, stellt Regierungspräsident Axel Bartelt fest. „Diese Tagung ist eine optimale Gelegenheit, sich regierungsbezirksübergreifend und aktuell zu besprechen, um gemeinsam über mögliche Wege aus der Pandemie zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.“ Das Arbeitstreffen biete den idealen Rahmen für einen konstruktiven und intensiven Austausch. „Es ist eine besondere Ehre, alle Regierungspräsidentinnen und Regierungspräsidenten des Freistaats Bayern bei uns in der Oberpfalz – insbesondere in Regensburg – begrüßen zu dürfen. Ich hoffe sehr, dass meine Amtskolleginnen und Amtskollegen die Gelegenheit auch nutzen werden, um in der knappen freien Zeit die Regierungshauptstadt der Oberpfalz kennenzulernen.“ Die Gespräche werden bei einem Abendessen im Bischofshof fortgesetzt, zu dem erstmals auch alle Regierungsvizepräsidenten eingeladen sind.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren