Palliativ-Spendenaktion des Kunstkreis Jura für den Monat Oktober

Anzeige

Großformatige Leinwandmalerei in Acryl – DIE REISE DER SCHMETTERLINGE

Bettina Günther ist 1974 in Magdeburg geboren und lebt heute als Gestalter für visuelles Marketing und freischaffende Künstlerin in Altdorf bei Nürnberg. Ihre Wahrnehmung beschränkt sich auf die scheinbar bedeutungslosen und übersehbaren Dinge.

Inspiriert von verlassenen Gemäuern, ein von Korrosion gekennzeichnetes Stück Metall, Farbspuren auf Gegenständen, Verwitterung und Abnutzung- trägt sie schichtweise Ausschnitte in Form von Farben und Strukturen auf die Bildflächen.

Dabei verwendet sie unübliche Malutensilien wie Schwämme, Lackwalzen, Bürsten, Aschen, Kreiden und Spachtelkellen. Bildausschnitte werden hervorgehoben und teilweise wieder übermalt um Neues zu erschaffen und Unbeachtetes Wertloses wiederzubeleben.

Fotos: Bettina Günther

Mit ihrem Bild „DIE REISE DER SCHMETTERLINGE“ drückt sie die Sehnsucht nach Freiheit und Natürlichkeit aus. Bei Verkauf würde Bettina Günther gerne 1000,-( von 1900,- ) spenden.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren