Anzeige

Oberpfälzer Landfrauenforum: Bäuerinnen gestalten gemeinsam Zukunft

Anzeige

Die Regierung der Oberpfalz war Gastgeber des dritten digitalen Landfrauenforums in Bayern. Dieses wurde auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Zusammenarbeit mit den vier Oberpfälzer Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten veranstaltet. Dabei tauschten sich 13 Oberpfälzer Landfrauen über zentrale Themen wie die Absicherung im Alter sowie die Außenwahrnehmung der Landwirtschaft aus. Außerdem wurde über die Arbeits- und Freizeitbalance diskutiert.

Ziel des Oberpfälzer Landfrauenforums ist es, eine regionale Austausch-Plattform zu bieten, die die Landfrauen im Regierungsbezirk besser vernetzt. Dabei wurden Vorschläge und Ideen eingebracht und diskutiert, so dass alle davon profitierten. 

Regierungsvizepräsident Florian Luderschmid bestätigte den Landfrauen in seiner Begrüßung großen Unternehmergeist und Innovationsfreude. Gerade im landwirtschaftlichen Bereich müsse man stets flexibel bleiben und sich auf Neues einstellen: „Sie sind nicht nur Unternehmerinnen, sondern auch das Rückgrat der landwirtschaftlichen Betriebe und ‚Allroundtalente‘ mit wertvollen Fähigkeiten, hoher Sozialkompetenz und vielseitigem Wissen.“ Verschiedene Lebensstile in meist mehrgenerationsgeführten Familienunternehmen bilden zudem eine enorme Herausforderung, die nur mit kompetenter Kommunikation innerhalb der Familie, gegenseitige Rücksichtnahme, klarer Arbeitsverteilung und viel gegenseitigem Verständnis zu bewältigen wären.

Wie herausfordernd die Lebens- und Arbeitssituation der Bäuerinnen ist, unterstrich die vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Auftrag gegebene „Bäuerinnen-Studie 2019“, die auch den Anlass für das Landfrauenforum bildete.

Das Landfrauen-Forum findet in allen Regierungsbezirken statt. Die Ergebnisse aller Landfrauen-Foren werden im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gebündelt und in einer Abschlussveranstaltung am 18. Mai 2022 in München präsentiert. Dort nehmen auch Vertreterinnen aus der Oberpfalz teil.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren