Anzeige

Neustart: Der traditioneller Weihnachtsbasar an der Staatl. Berufsschule Neumarkt öffnet seine Pforten

Anzeige

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause, lädt das Staatl. Berufliche Schulzentrum Neumarkt wieder zu seinem traditionellen Weihnachtsbasar ein. Vom 12. bis 14. Dezember können Neugierige und Interessierte von 9.30 Uhr bis 15 Uhr (Mittwoch bis 12.30 Uhr) handwerklich gefertigte Weihnachtsgeschenke erwerben, die von fleißigen Azubis – Zimmerer, Schreiner, Metallbauer, Anlagenmechaniker, … – im Unterricht hergestellt wurden.

Weihnachtsbasar 2019

Am Mittwoch, den 14. Dezember, erwartet die Besucher Live-Musik, der Nikolaus schaut vorbei und auch Landrat Willibald Gailler wird in einem Rundgang den Basar besichtigen. Für das leibliche Wohl sorgen ebenfalls die Schüler und Schülerinnen: Es wird nach Kuchen, Waffeln, Kinderpunsch und Bratwürstchen durften. Im Rahmen einer gemeinnützigen Tombola, die von großzügigen Spenden der Ausbildungsbetriebe und des Fördervereins ermöglicht werden, locken attraktive Gewinne. Sämtliche Erträge werden einem wohltätigen Zweck zugeführt u.a. dem Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,410AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren