Anzeige

Neuer evangelischer Pfarrer in Sulzbürg

Anzeige

Am Montag, den 1. März 2021 tritt Pfarrer Konrad Schornbaum seine neue Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Sulzbürg an. Dekanin Christiane Murner freut sich, dass der Kirchenvorstand der Bewerbung zustimmte, und damit für die Kirchengemeinde die Zeit der Vakanz beendet ist.

Konrad Schornbaum, verheiratet mit seiner Frau Elke, vier erwachsene Söhne, die zum Teil noch in der Ausbildung sind, war zuletzt im Dekanat Sulzbach-Rosenberg als Pfarrer tätig. Der neue Pfarrer freut sich auf die Aufgabe in der Kirchengemeinde Sulzbürg mit ihrer besonderen Lage und den Anforderungen durch die verschiedenen Dörfer mit ihren Kirchen.

Ihm ist der Kontakt zu den Menschen, gleich welchen Alters, sehr wichtig. Gottesdienst und Seelsorge sieht er als zentrale Anliegen in seiner Arbeit, um die sich alle anderen Dinge der Gemeindearbeit wie Kinder- und Jugendarbeit, verschiedene Kreise anordnen. Die Ökumene liegt ihm am Herzen, da ökumenisches Arbeiten ihn seit seiner Studienzeit begleitet.

Die Einführung von Pfarrer Schornbaum in der Schlosskirche Sulzbürg wird am Sonntag, dem 21. März, um 10 Uhr im Gottesdienst gefeiert.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,166NachfolgerFolgen
551AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren