Neue Schulleitung in der Neumarkter Akademie für Gesundheitsberufe

Anzeige

Mit Gründung der Neumarkter Akademie für Gesundheitsberufe wurde die Schulleitung an der Bildungseinrichtung neu aufgestellt.

Kornelia Reichert, bisher stellvertretende Schulleitung am Schul- und Studienzentrum am Klinikum Neumarkt, hat die Schulleitung der Akademie übernommen. Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von ihren Stellvertretungen Sylvia Ehrnsberger und Jens Nitschmann. Sylvia Ehrnsberger und Jens Nitschmann waren bisher als Kursleitungen und Lehrer am Schul- und Studienzentrum tätig.

Zum 01.01.2022 wurde die Neumarkter Akademie für Gesundheitsberufe gGmbH gegründet. Dazu haben sich die Berufsfachschule für Pflege am Haus St. Marien und das Schul- und Studienzentrum am Klinikum Neumarkt zusammengeschlossen. Mit der Gründung der Akadmie soll dem Mangel an Pflegepersonal im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. Paroli geboten werden. „Wir wollen junge Menschen zu einfühlsamen, verantwortungsbewussten und fachkompetenten Pflegenden ausbilden“ so lautet das Credo, das sich die Schulleitung auf die Fahne geschrieben hat. „Unser Ziel ist es, alle Auszubildenden für den Pflegeberuf zu begeistern und auf die anspruchsvollen Aufgaben in der Langzeitpflege, in den ambulanten Pflegediensten und in der Akutklinik optimal vorzubereiten. Dafür stehen wir, mit unserem gesamten Lehrerteam“, sagt Kornelia Reichert. Die Akademie bietet zweimal jährlich die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann zum 01.04. und 01.09. an. Die einjährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin (Krankenpflege) / Pflegefachhelfer (Krankenpflege) beginnt immer zum 01.04. jeden Jahres. Für das Jahr 2023 sind noch Ausbildungsplätze frei.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren