Anzeige
Anzeige

Die Sing- und Musikschule lädt mit seinem „Orchester Kunterbunt“ zum Jahreskonzert ein!

Nach zwei Jahren Zwangspause freuen sich die Musiker*innen der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt darauf ihr Können wieder dem breiten Publikum zu präsentieren. Das Jahreskonzert der Musikschule am Freitag, 06. Mai 2022 um 19.30 Uhr im historischen Reitstadel steht heuer ganz im Zeichen der Inklusion. Im „Orchester Kunterbunt“ musizieren Menschen mit und ohne Handicap miteinander und erfreuen sich an dem gemeinsamen musikalischen Erlebnis.

Das inklusive Orchester macht sich im Konzert musikalisch auf den Weg und trifft dabei weitere Musiker*innen und Ensembles der Musikschule, mit denen es abwechselnd und gemeinsam musiziert. Angelpunkte werden dabei verschiedene Stücke zum Thema „Wandern“ sein. Rund um diese Lieder wird das Publikum einen bunten Strauß an Melodien zu hören bekommen, der von Volksliedern über Salonmusik und klassischer Musik bis hin zu Popularmusik reicht. Aber auch die Vielfalt an beteiligten Instrumenten wird sich sehen bzw. hören lassen können. So sind beispielsweise Akkordeon, Querflöte und Klavier vertreten und auch Gesang wird zu hören sein. Ganz besonders aufgeregt werden an diesem Abend – neben den Hauptakteuren – wohl die Kinder des neugegründeten Kinderchores der Sing- und Musikschule sein, diese haben nämlich ihren ersten Auftritt. Man darf gespannt sein.

Das Konzert findet am Freitag, den 6. Mai um 19:30 Uhr im historischen Reitstadel bei freiem Eintritt statt. Spenden zu Gunsten des Fördervereins der Sing- und Musikschule werden gerne entgegengenommen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren