Anzeige

Kommunale Verdienstmedaillen an 19 Oberpfälzerinnen und Oberpfälzer verliehen

Anzeige

Regierungspräsident Bartelt würdigt besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung

„Menschen, die sich jahrzehntelang in der kommunalen Selbstverwaltung engagieren und damit unermüdlich und nachhaltig die positive Entwicklung der jeweiligen Gemeinde fördern, sind nicht nur unersetzlich für unser Gemeinwohl. Sie sind auch das Rückgrat unserer Demokratie. Das verdient eine besondere Auszeichnung.“ Im Auftrag von Staatsminister Joachim Herrmann verlieh Regierungspräsident Axel Bartelt die Kommunale Verdienstmedaille an 19 Oberpfälzerinnen und Oberpfälzer, die sich insbesondere durch langjährige Tätigkeit als kommunale Mandatsträger oder in anderen kommunalen Ehrenämtern um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht haben. Aus Gründen der Pandemie erfolgte die Ehrung diese Mal ohne großen Festakt an verschiedenen Teilterminen, in denen der Regierungspräsident sich Zeit für jeden Geehrten nahm, um sich persönlich für das Engagement für die Gesellschaft zu bedanken.

Die kommunale Selbstverwaltung ist eines der Grundprinzipien der Demokratie und besitzt durch die Selbstverwaltungsgarantie des Art. 28 Abs. 2 des Grundgesetzes Verfassungsrang. Sie umfasst das Recht der Kommunen, einen Großteil ihrer öffentlichen Aufgaben selbständig zu erledigen. Sie ist in Bayern ein hohes Gut und ein wesentlicher Eckpfeiler des Gemeinwesens.

Regierungspräsident Axel Bartelt ehrt die Preisträger der Kommunalen Verdienstmedaille 2021
Regierung der Oberpfalz/Schmied

Die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze überreichte Regierungspräsident Axel Bartelt an:

Stadt Amberg

  • Rudolf Maier, Mitglied des Stadtrats Amberg und ehemaliger dritter Bürgermeister der Stadt Amberg

Landkreis Amberg-Sulzbach

  • Winfried Franz, Mitglied des Kreistags Amberg-Sulzbach und ehemaliger Erster Bürgermeister der Gemeinde Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg
  • Waltraud Lobenhofer, Mitglied des Gemeinderats Poppenricht
  • Franz Mädler, Mitglied des Kreistags Amberg-Sulzbach und ehemaliger Erster Bürgermeister der Gemeinde Ursensollen

Landkreis Cham

  • Alfred Reger, Mitglied des Stadtrats Roding und ehemaliger zweiter und dritter Bürgermeister der Stadt Roding
  • Alfred Wittmann, ehemaliger dritter Bürgermeister der Stadt Roding und ehemaliges Mitglied des Kreistags Cham

Landkreis Neumarkt i.d.Opf.

  • Guido Belzl, ehemaliger Erster Bürgermeister des Marktes Pyrbaum und ehemaliges Mitglied des Kreistags Neumarkt i.d.Opf.
  • Albert Vogl, Mitglied des Marktgemeinderats Hohenfels

Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab

  • Johann Wiesnet, Mitglied des Gemeinderats Schlammersdorf und ehemaliger zweiter Bürgermeister der Gemeinde Schlammersdorf

Landkreis Regensburg

  • Josef Bauer, zweiter Bürgermeister des Marktes Nittendorf
  • Johann Dechant, ehemaliger zweiter Bürgermeister des Marktes Regenstauf und ehemaliges Mitglied des Kreistags Regensburg
  • Bernhard Hübl, zweiter Bürgermeister des Marktes Kallmünz
  • Alois Kermer, zweiter Bürgermeister der Gemeinde Mötzing
  • Alois Renner, ehemaliger zweiter Bürgermeister der Gemeinde Sinzing
  • Albert Zahnweh, ehemaliger zweiter Bürgermeister der Gemeinde Mötzing

Landkreis Schwandorf

  • Josef Biebl, ehemaliger zweiter und dritter Bürgermeister der Stadt Oberviechtach und ehemaliges Mitglied des Kreistags Schwandorf
  • Hans Glatzl, Mitglied des Stadtrats Burglengenfeld
  • Josef Gruber, zweiter Bürgermeister der Stadt Burglengenfeld
  • Georg Plecher, ehemaliges Mitglied des Stadtrats Burglengenfeld

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,250AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren