Anzeige

Klinikum Neumarkt – Die Besuchsanmeldung im Klinikum wird einfacher und digital

Anzeige

Das Klinikum Neumarkt führt zur Erleichterung der Registrierung und zur Verkürzung der Wartezeiten eine digitale Besuchsanmeldung ein.

Alle Besucher müssen sich ab dem 19.10.2021 digital anmelden. Eine Vorab-Registrierung ist bereits zuhause möglich, jedoch auch direkt vor Ort im Klinikum.

Bereits vor dem Besuch ist eine Registrierung als Besucher möglich. Durch Scannen des QR-Codes oder durch Aufrufen der Seite besucher.klinikum.neumarkt.de (siehe Homepage Klinikum Neumarkt) können die Besucher sich mit den Kontaktdaten registrieren. Diese Registrierung generiert einen QR-Code, der bei Einlasskontrolle gescannt wird. Somit werden die eingegebenen Daten direkt übermittelt und im System hinterlegt. Die Daten bleiben maximal 30 Tage gespeichert.

Der Besuch ist auch ohne eine Vorab-Registrierung möglich, die Daten können direkt vor Ort bei der Einlasskontrolle erfasst werden. Das Ausfüllen der Selbstauskunft auf Papier entfällt ab dem 19.10.2021.

Zur Identitätskontrolle ist der Personalausweis notwendig. Weiterhin wird ein Nachweis der 3G-Regelung gefordert, der bei jedem Besuch unaufgefordert vorzuzeigen ist.

Für den Nachweis der 3G-Regel sind folgende Optionen möglich:

  • Geimpft: mindestens 14 Tag oder länger vollständig gegen Covid-19 geimpft, Nachweis durch einen Impfpass oder digitalen Impfausweis
  • Genesen: Nachweis eines positiven Antikörper-Tests, der mindestens 28 Tage und höchsten sechs Monate alt ist oder alternativ einer Bescheinigung des zuständigen Gesundheitsamtes
  • Getestet: Nachweis eines negativen Testergebnisses (PCR maximal 48 Stunden alt bei Verlassen des Klinikums, Antigen-Schnelltest 24 Stunden bei Verlassen des Klinikums gültig)

Die Besuchsregeln ab dem 19.10.2021 sind wie folgt:

  • Digitale Registrierung der Besucher ab dem 19.10.2021. Voranmeldung über einen QR-Code oder dem Link auf der Klinik-Homepage.
  • Die Besuchszeiten sind von Montag bis Sonntag von 13.00 – 17.00 Uhr.

Der Einlass beginnt um 13.00 Uhr und endet um 16.30 Uhr.

  • Die Besuchszeit beträgt maximal 60 Minuten pro Tag und Patient.
  • Der Zugang zum Gebäude ist ausschließlich über den Haupteingang an der Nürnberger Straße möglich. Es ist von Wartezeiten auszugehen. Beim Warten ist der nötige Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Pro Tag ist der Besuch durch EINE Person pro Patient erlaubt. Die Besuchsperson kann täglich wechseln. Es wird darum gebeten, einen Besuch erst ab dem 2. Aufenthaltstag zu tätigen.
  • Ein Besuch ist Personen ab 12 Jahren gestattet.
  • Zusätzlich gilt: Zur gleichen Zeit ist nur EINE Besuchsperson pro Zimmer erlaubt. Die Patienten werden gebeten, sich mit ihren Mitpatienten abzusprechen, um zeitgleiche Besuchswünsche zu vermeiden. Hier kann es dennoch zu Wartezeiten kommen.
  • Der Besuch kann auch außerhalb des Patientenzimmers stattfinden. Patienten können sich mit ihrem Angehörigen nach Rücksprache mit den Pflegekräften auf der Station auch IM Klinikum aufhalten. Ein Aufenthalt außerhalb des Klinikums ist leider weiterhin nicht gestattet.
  • Ein Zutritt ist ausschließlich mit FFP2-Maske ohne Ausatemventil gestattet. Dieser muss während des gesamten Besuchs getragen werden. Während des gesamten Besuchs muss der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu Patienten, Besuchern und Personal eingehalten werden.
  • Die Registrierung der Kontaktdaten, Datum und Uhrzeit des Besuchs und die Abfrage bezüglich Symptomen und 3G-Regel bei Betreten des Klinikums ist zwingend erforderlich.
  • Schüler können durch Vorlage ihres Schülerausweises von der 3G-Regelung ausgenommen werden.

Alle Informationen können auf der Homepage des Klinikums Neumarkt nachgelesen werden.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren