Anzeige

K&K im Museum Lothar Fischer

Anzeige

Unter Beachtung der 3G+ Einlassregelung (geimpft, genesen oder negativer PCR-Test) bietet das Museum Lothar Fischer zusammen mit der Stadt Neumarkt erneut diese spezielle Kunstführung für Seniorinnen und Senioren zur aktuellen Sonderausstellung der Gruppe „RADAMA“ an. An zwei Terminen 17. und 24. November 2021 lädt die Stadt alle interessierten Seniorinnen und Senioren ganz herzlich zur Veranstaltung „K&K – Kunst & Kaffee“ in das Museum Lothar Fischer ein. Das Kürzel „K&K“ steht für „Kunst und Kaffee“, ein kulturelles Angebot für Seniorinnen und Senioren. Während der 45-minütigen Veranstaltung steht für jede/n Teilnehmer/in eine Sitzgelegenheit bereit. Im Anschluss an die Führung findet ein Kunstgespräch bei Kaffee und Kuchen statt.

Diesmal zeigt das Museum die Ausstellung „Gruppe RADAMA 1959-1962

Erwin Eisch, Gretel Stadler, Max Strack“. Ende 1959 lösen sich Erwin Eisch und Gretel Stadler von der Künstlergruppe SPUR und gründen gemeinsam mit Max Strack „RADAMA“. Doch gleich nach ihrer ersten Ausstellung in der Münchner Galerie Malura, der Gedächtnisausstellung Bolus Krim, für einen niemals wirklich existierenden Künstler, kommt es zum „Skandal“. Es gibt kaum ein Presseorgan, das damals nicht berichtet. Auch die Folgeausstellungen Kunst und Wohnraum oder Sakrale Kunst sind mit das Innovativste, was die deutsche Kunst nach 1945 zu bieten hat. Heute ist die Gruppe jedoch einer breiteren Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Anhand von ca. 40 Kunstwerken, die 2019 als Schenkung des Ehepaars Eisch ins Museum Lothar Fischer gelangten, sowie Werk- und Installationsfotos aus der Zeit, wird das Wirken dieser Gruppe im historischen Kontext der 1960er Jahre in Deutschland neu beleuchtet.

Aufgrund der 3G+Regelung brauchen Sie im Museum keine Maske, jedoch beim anschließenden Gespräch im Restaurant wird ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz außerhalb des Sitzplatzes benötigt. Bitte vergessen Sie auch hier Ihren Impf- oder Testnachweis nicht.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr. Treffpunkt ist das Foyer des Museums, Weiherstr. 7 a, 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Karten zu 5,00 Euro (inkl. Museumseintritt, Führung sowie Kaffee und Kuchen) sind ab Mittwoch, 20.10.2021 in der Tourist-Information, Rathauspassage, Tel. 09181/255-125 erhältlich.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren