Anzeige

„Kirche mit Pfiff“ im Münster St. Johannes der Täufer in Neumarkt

Anzeige

Eichstätt/Neumarkt. (pde) – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kirche mit Pfiff“ lädt der DJK-Diözesanverband Eichstätt am Sonntag, 18. Juli, um 13.30 Uhr ins Neumarkter Münster St. Johannes. Nach einer Andacht wird Domkapitular Norbert Winner die Besucher durch das Münster führen und auf die vielen Kunstwerke und Kostbarkeiten in diesem Gotteshaus hinweisen. Ein gemütlicher Ausklang mit Kaffee und Kuchen schließt im Kolpinghaus Johanneszentrum an.

Bei der Programmreihe „Kirche mit Pfiff“ des DJK-Diözesanverbandes werden herausragende Kirchen der Region besucht und vorgestellt. Der katholische Sportverband verbindet damit die drei Grundsatzelemente seines Programms „Besinnung, Begegnung und Bewegung“. Das Neumarkter Münster zählt zu den ersten spätgotischen Hallenkirchen in Deutschland mit einem Turm von über 70 Metern Höhe. Eine der Juwelen dieses katholischen Gotteshauses ist die spätgotische Madonna im Strahlenkranz.

Nähere Informationen und Anmeldung in der Geschäftsstelle des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt, E-Mail: djk@bistum-eichstaett.de, Tel. (08421) 50-672.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
847AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Frosch für’s G6

Gemeinsam für mehr Klimaschutz

FAN sucht Unterstützung