Anzeige

Kinder pflanzen Frühlingsblüher

Anzeige

In Abstimmung und mit Unterstützung der Stadt haben Kinder auf städtischem Grund im Ortseinfahrtsbereich von Höhenberg Frühlingsblüher gepflanzt. Die Kindergruppe „Die Dreckspatzen“ des Obst- und Gartenbauvereins Helena hat dazu unter der Leitung von Brigitte Mößel an einem Samstagnachmittag bei herrlichem Herbstwetter 1.200 Stück Blumenzwiebeln eingesetzt. Krokusse, Winterlinge, Blausterne und Schneeglöckchen sollen dann nächstes Jahr aufgehen und mit ihren Blüten die Passanten und Bewohner erfreuen.

„Mir hat das Projekt des OGV Helena gleich sehr gut gefallen und daher habe ich gerne die Zustimmung dafür gegeben, dass wir die Fläche zur Verfügung stellen und über unsere Stadtgärtnerei die Blumenzwiebeln liefern“, erinnert sich OB Thumann an die Anfrage der Initiatorin Mößel. „Ich finde es sehr schön, wie begeistert die Kinder da mitgewirkt haben.” Ziel war es, für den Frühling einen bunten Blickfang am Ortseingang zu schaffen und die Kinder für die Natur zu sensibilisieren. Gleichzeitig können sie so erleben, was sie selber geschaffen haben. Beteiligt waren 23 Kinder, begleitet von Omas, Opas und Eltern. Die Kinder waren laut Brigitte Mößel „mit Feuereifer und viel Fleiß bei der Sache“. Danach gab es für alle fleißigen Helfer eine Brotzeit und Lebkuchen als Stärkung. Die Kinder freuen sich schon auf das Frühjahr, wenn die schönen bunten Blumen dann blühen.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
890AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren