Anzeige

Keine Festveranstaltungen der Stadt: Weihnachtssitzung des Stadtrates und Neujahrsempfang entfallen

Anzeige

Die jährlich im Dezember stattfindende traditionelle Festsitzung des Stadtrates, die so genannt „Weihnachtssitzung“, entfällt heuer erneut. Sie wäre für den 16.12.2021 geplant gewesen. Wie schon 2020 kann aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie ein solches Ereignis nicht durchgeführt werden. Gleiches gilt für den eigentlich am 28.1.2022 geplanten Neujahrsempfang der Stadt mit Oberbürgermeister Thomas Thumann. Auch dieses große gesellschaftliche Ereignis mit ansonsten 450 Gästen im Historischen Reitstadel kann nicht stattfinden. Schon im Vorfeld waren angesichts der massiv gestiegenen Coronazahlen die Vorbereitungen für die beiden Festveranstaltungen zögernd angelaufen, dann wurden sie zurückgeschraubt und letztlich gestoppt. Oberbürgermeister Thumann bedauert die Absagen: „Es ist schade, dass diese herausragenden städtischen Veranstaltungen nicht stattfinden können, aber die Corona-Situation lässt solche Treffen mit mehreren hundert Besuchern einfach nicht zu.“

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren