Anzeige

Jugendfahrt nach Taizé: Gemeinschaft, Gebet, Gesang und Spaß

Anzeige

(pde) – Eine Pilgerfahrt für junge Menschen nach Taizé in Frankreich veranstaltet die Katholische Jugendstelle Eglasmühle in der ersten Pfingstferienwoche, vom 5. bis 12. Juni. Mitfahren können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 29 Jahren. Die Fahrt erfolgt mit Bus ab Eichstätt, Neumarkt und Nürnberg.
Bereits seit 2008 pilgern junge Menschen aus dem Bistum Eichstätt zur Gemeinschaft der Taizé-Brüder nach Frankreich. In den vergangenen zwei Jahren musste die Fahrt aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

In Taizé sind die Teilnehmenden als Gäste der ökumenischen Gemeinschaft eingeladen, ihr gemeinsames Leben zu teilen. Dreimal am Tag wird in der Kirche gebetet und gesungen. Dazwischen gibt es Bibelgespräche mit Jugendlichen aus aller Welt. Jeder hilft bei den täglichen Arbeiten mit. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Bei gemeinsamen Spielen und Aktivitäten lernt man sich gegenseitig besser kennen und vergisst so schnell die üblichen Sorgen des Alltags.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 18. Mai) bei der Katholischen Jugendstelle Eglasmühle in Berching, Tel. (08462) 9421851, E-Mail: jugendstelle.eglasmuehle@bistum-eichstaett.de. Ein Flyer mit ausführlicher Reisebeschreibung und ein Formular zum Ausdrucken gibt es unter www.jugendstelle-eglasmuehle.de.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren