Johanniter verabschieden langjährigen Pressesprecher

Anzeige

Andreas Denk verlässt die Johanniter in Ostbayern

Die Johanniter in Ostbayern verabschieden mit Andreas Denk ihren langjährigen Pressesprecher und Verantwortlichen für das Sachgebiet Marketing, Kommunikation, Vertrieb und Fundraising.

Seit 2014 hat Andreas Denk die Geschicke im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und PR des Regionalverbands Ostbayern der Johanniter-Unfall-Hilfe gesteuert. Er trug wesentlich zur Bekanntheitssteigerung der Hilfsorganisation in der Region bei. Zu den wichtigsten Projekten, die Andreas Denk über die vergangen acht Jahre zusammen mit seinem Team medial begleiten durfte, zählen neben zahlreichen neuen Kindereinrichtungen, Rettungswachen und Dienststellen sowie Dienstleistungen der Johanniter in ganz Ostbayern, auch echte Leuchtturmprojekte wie das Johannes-Hospiz in Pentling, das derzeit im Bau befindliche Bruder-Gerhard-Hospiz in Schwandorf und natürlich auch das Johanniter-Inklusionshotel INCLUDiO in Regensburg. Beim Fundraising der drei Großprojekte und auch bei anderen Spendenthemen der Johanniter in Ostbayern war Andreas Denk ebenfalls hauptverantwortlich. Dazu zählt auch die Organisation der jährlichen vorweihnachtlichen Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion. Hier moderierte er regelmäßig die große Abfahrt der Johanniter-Weihnachtstrucker in Landshut, bei der 2018 sogar Peter Maffay als Stargast und Unterstützer dabei war. Ein Highlight in seiner Johanniter-Karriere dürfte auch die Verleihung des Johanniter-Ehrenzeichens im Jahr 2021 für seine Verdienste für die JUH gewesen sein.

Die beiden Vorstandsmitglieder Martin Steinkirchner und Tobias Karl dankten dem scheidenden Pressesprecher und Marketingleiter für seine Verdienste und seine geleistete Arbeit bei den Johannitern in Ostbayern. Zum Abschied bekam der Pressesprecher als Dankeschön für die vielen erfolgreichen Jahre ein Präsent überreicht.

Die Position ist noch nicht nachbesetzt und die Stelle vakant. Bis ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gefunden ist, wird Fabian Kaiser interimsweise die Position einnehmen.

Weitere Informationen gibt es bei Fabian Kaiser, komm. Sachgebietsleiter Marketing, Kommunikation, Vertrieb, Fundraising unter 0941 307936-130 oder per Mail an marketing.ostbayern@johanniter.de

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,370AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren