Anzeige

Impfzentrum Neumarkt – Registrierte Bürgerinnen und Bürger werden informiert

Anzeige

Alle über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger sowie alle weiteren Personen der Impfstufe 1 mit höchster Priorität, wie z.B. das Pflegepersonal in stationären Einrichtungen und der ambulanten Pflege, die ältere oder pflegebedürftige Menschen behandeln, betreuen oder pflegen, werden, sofern sie sich bereits für das Impfen registriert haben, automatisch informiert, sobald sie einen Termin buchen können.

Da derzeit noch nicht ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, kann es noch etwas dauern, bis Impftermine vergeben werden können.

Das Landratsamt und das Impfzentrum bitten daher um Verständnis und Geduld.

Wir auf Social Media

7,971FansGefällt mir
2,257NachfolgerFolgen
596AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren