Anzeige

Geschäfte mit fair gehandelten Produkten gesucht – Fairer Einkaufsführer wird aktualisiert

Anzeige

Neumarkt ist die aktuelle „Hauptstadt des Fairen Handels“ in Deutschland und sie war die erste Stadt in Bayern, die 2009 die Auszeichnung Fairtrade-Stadt erhalten hat. Im Lauf der Jahre haben sich die Aktivitäten in diesem Bereich deutlich ausgeweitet. Ein großes Thema dabei stellt das „Einkaufen“ dar. Die Koordinierungsstelle der “Fairtrade-Stadt Neumarkt” sieht es auch als ihre Aufgabe an, Bürgerinnen und Bürger zu informieren und ihnen z.B.  eine Übersicht an die Hand zu geben, wo man in Neumarkt fair gehandelte Produkte einkauften kann.

Dies soll ein konkreter Beitrag sein, um fair gehandelte Produkte noch bekannter zu machen. Der Faire Einkaufsführer ist hier zu finden: https://fairtrade-neumarkt.de/fairtrade/fair-einkaufen/  Dieser soll nun überarbeitet und aktualisiert werden, wozu sich alle Verkaufsstellen von „fairen Waren“ melden können. Mit Hilfe eines kurzen Online-Fragebogens können Geschäfte und Betriebe ihre angebotenen fair gehandelten Produkte eingeben. Nach einer Überprüfung durch die Koordinierungsstelle erscheinen die Geschäfte mit ihrem Angebot dann im „Fairen Einkaufsführer“.

Hier geht es direkt zur Eingabe der Daten: https://buergerhaus-neumarkt.de/erfassung/  Wer im nächsten Einkaufsführer aufgeführt werden möchte, sollte den Online-Fragebogen bis zum 30. April 2021 ausfüllen.

Der jährliche Umsatz für fair gehandelte Produkte in Deutschland nimmt seit Jahren deutlich zu, zuletzt auf 1,8 Mrd. Euro im Jahr 2019 (Quelle: Fairtrade Deutschland). Fair einkaufen ist auch überall in Neumarkt möglich. Rund 60 Verkaufsstellen, davon hauptsächlich Einzelhandelsgeschäfte, aber auch gastronomische Betriebe, bieten Produkte aus Fairem Handel an. Zur Produktpalette gehören Genuss- und Nahrungsmittel wie Kaffee, Tee, Kakao und Schokolade, aber auch Blumen, Kleidung, Schmuck und Kunsthandwerk. Der “faire Einkauf” bewirkt, dass die Kleinbauern in den Erzeugerländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas gerechte Preise für ihre Produkte erhalten. Die Kundinnen und Kunden können sich im Gegenzug über qualitativ hochwertige und transparent erzeugte Produkte freuen.

Für Rückfragen steht auch Ralf Mützel, Koordinierungsstelle der Fairtrade Stadt Neumarkt unter Tel. (09181)255-2608 oder E-Mail ralf.muetzel@neumarkt.de  zur Verfügung.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren