Anzeige

Für die neue Saison gerüstet

Anzeige

Neues Gastgeberverzeichnis vorgestellt

Das Interesse an bayerischen Regionen ist deutschlandweit so groß wie nie. 2021 gingen insgesamt über 3.600 Anfragen im Tourismusbüro des Landkreises ein. Allen Anfragen wird das Gastgeberverzeichnis als Basisprospekt beigefügt, es ist generell Hauptwerbeprodukt für alle Marketingmaßnahmen und ist wieder pünktlich zum Jahreswechsel erschienen. Im neuen Bayern-CI und mit neuen Bildern aus dem Fotoshooting 2021 ist es modern designt und frischer denn je geworden. Die Broschüre zeigt den gesamten Landkreis touristisch auf und ist sehr informativ und ansprechend. Das Gastgeberverzeichnis ist 74 Seiten stark und wurde für die kommenden zwei Saisons 12.000 Mal gedruckt. (Kostenlos erhältlich, Download unter www.tourismus-landkreis-neumarkt.de/Service )

„Mit dieser neuen Broschüre starten wir erfolgreich in das Jahr 2022“ freute sich Landrat Willibald Gailler zusammen mit Abteilungsleiter
Michael Gottschalk, Tourismusreferentin Christine Riel, Ingrid Seitz und Sachgebietsleiter Michael Endres bei der Vorstellung des neuen Gastgeberverzeichnisses.

Landkreis Neumarkt i.d.OPf. unterstützt touristische Betriebe mit Sonderpreis
Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche stark getroffen, deshalb will der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. die gebeutelten Betriebe auch unterstützen. Für alle teilnehmenden Vermieter (gewerblich / privat) sowie Gastronomen gab es größere Anzeigenflächen als bisher und einen ermäßigten Werbebeitrag. Der Vertrieb der Broschüre über den Versand oder bei Messebeteiligungen ist ebenfalls inkludiert und für die Betriebe kostenfrei. Alle Gastgeber, die sich am Gastgeberverzeichnis beteiligten, stellt das Tourismusbüro des Landkreises zusätzlich online und weist die Betriebe verschiedenen Webportalen zu. Wir wünschen allen Inserenten viel Erfolg!  

19 Landkreisgemeinden werden wirkungsvoll in Szene gesetzt 
Die Broschüre präsentiert alle 19 Gemeinden mit Webadresse und einem attraktiven Slogan, der auf die jeweiligen Besonderheiten der Gemeinde oder Stadt hinweist. So ist die Stadt Berching das Tor zum Altmühltal, Freystadt wirbt mit den Werken der Künstlerfamilie Asam und Hohenfels für das Radeln im Forellenbach. Lauterhofen ist stolz auf den attraktiven Golfplatz, Lupburg ist das Gold-Dorf im Tal der Schwarzen Laber und Mühlhausen bietet das königliche Treideln auf dem alten Kanal an. Alle Kommunen erhielten einen ansprechenden Imagetext, mindestens einen Ausflugtipp sowie ein großes Headerbild und mindestens vier weitere Bilder.

Imageteil wirbt für das Radeln & Wandern im Laber- und Altmühltal!

Der Imageteil beschreibt das Radeln im Tal der Schwarzen Laber und am alten Ludwig-Donau-Main-Kanal sowie das Wandern an Weißer, Wissinger und Schwarzer Laber. Egal ob Sie sich für den Fünf-Flüsse-Radweg, Schwarze Laber-Radweg oder für die Wanderwege Jurasteig, Burgensteige oder Wasser- und Mühlenweg entscheiden: Alle Rad- und Wanderkarten gibt es kostenlos dazu. Auch für Familien sind Ausflugstipps ausgearbeitet und im Ausflugsplaner destailliert beschrieben. Nennen wollen wir beispielsweise die Wanderung auf dem Walderlebnispfad zur König-Otto-Tropfstein-Höhe bei Velburg, die Kindergeburtstagsfeiern auf der Burg Parsberg oder im Wölpiland Neumarkt i.d.OPf. Aufgeführt sind alle Kletterparks und Bäder im Landkreis bis hin zu den Esel- und Alpaka-Wanderungen.

Alle Broschüren erhalten Sie kostenlos im Tourismusbüro des Landkreises Neumarkt i.d.OPf., Nürnberger Str. 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181 4701253 – tourismus@landkreis-neumarkt.de  oder als Download unter www.tourismus-landkreis-neumarkt.de/Service

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,290AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren