Anzeige

Fortbildungen für pastorales Personal: Programm für 2022 erschienen

Anzeige

(pde) – Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot für ihr pastorales Personal hat die Diözese Eichstätt für das Jahr 2022 vorbereitet. Einen Schwerpunkt des 77 Seiten umfassenden Programms bilden Führungs- und Leitungskurse.

An Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Gruppen, Teams oder Pfarreien leiten wollen, richten sich zum Beispiel die Kurse „Es geht ums Anteilnehmen“, „Der Weg der Kirche ist der Mensch“ sowie „Leadership sinnzentriert.“ Eine Neuerung ist, dass nur wenige Einzelseminare und mehr Langzeitkurse angeboten werden. „Um der Nachhaltigkeit unserer Bildungsarbeit mehr Gewicht zu geben, haben sich mehrmodulige Angebote bewährt“, sagt Bettina-Sophia Karwath, Leiterin der Abteilung Fort- und Weiterbildung pastorales Personal im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt. Auch ein Pfarramtsverwaltungskurs mit drei Modulen gehört dazu.

Weitere Qualifizierungsmaßnahmen behandeln Themen wie der Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten sowie mit psychisch kranken Menschen, die Diskussion um den assistierten Suizid oder die Vorbereitung auf die kirchliche Trauung. Geplant sind ebenfalls Workshops zu Social Media und die Gesprächsreihe „Talk im Turm“ mit Bischof Gregor Maria Hanke. Auch kontemplatives Gebet, Tage der Ruhe und Stille im Schloss oder Unterstützungsangebote wie Supervision und geistliche Begleitung runden das Programm ab.

Die meisten Veranstaltungen finden im Tagungshaus Schloss Hirschberg bei Beilngries statt, einige davon in Kooperation mit anderen Bildungshäusern. Sollte es pandemiebedingt nötig sein, werden die
Veranstalter auf digitale Formate umsteigen. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. (08461) 6421-590, E-Mail: fortbildung@bistum-eichstaett.de sowie unter www.bistum-eichstaett.de/fort-und-weiterbildung.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,130AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren