Anzeige

Firmengruppe Max Bögl verstärkt Leistungsfähigkeit im Bereich der Horizontalbohrtechnik

Anzeige

Zum neuen Geschäftsjahr 2022 verstärkt sich die Firmengruppe Max Bögl im Bereich der
Horizontalbohrtechnik durch Übernahme der renommierten Firma BFT Bohr- und Frästechnik GmbH aus Saal an der Saale. Seit mehr als 30 Jahren verfügt die BFT über Erfahrung im grabenlosen Leitungsbau. Neben Pressbohrungen und Pilotrohrvortrieben sind zukünftig auch Horizontal-Spülbohrungen (HDD) im Leistungsspektrum bei Max Bögl verankert. Unter Leitung von Dipl.-Ing Uwe Hey und seinem 20-köpfigen hochmotivierten Team und dem vorhandenen modernen Gerätepark ergänzt BFT ideal das Portfolio der Abteilung Rohrvortrieb/HDD im Geschäftsbereich Infrastruktur.

Wir freuen uns durch diese Verstärkung noch besser für die anstehenden großen Bauaufgaben, unter anderen den Energietrassen-Projekten in Deutschland, sehr gut gerüstet zu sein. Wir sind überzeugt davon, dass die Firmengruppe Max Bögl durch diese Geschäftsfelderweiterung noch leistungsfähiger für unsere Kunden sein wird und damit ihre ohnehin schon hohe Kompetenz in
der Ausführung von Infrastrukturprojekten nochmals verstärken kann.

Wir heißen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,100AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren