Fairtrade Bistro, südafrikanische Produkte und ökologischer Fußabdruck

Anzeige

Aktion vor dem Rathaus am 15. September.

Am Donnerstag, 15. September findet von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Rahmen der Neumarkter Nachhaltigkeitswochen „GO SUSTY“ am Rathausplatz am Oberen Markt das Fairtrade Bistro statt. Diese Veranstaltung wird anlässlich der Bundes weiten Fairen Woche veranstaltet. Am Cafe Mobil werden faire Kaffeespezialitäten ausgeschenkt und die Kinder erhalten fairen Kakao. Informationen rund um den Fairen Handel ergänzen das Angebot. Als Zusatzaktion werden im Rahmen

der Nachhaltigkeitspartnerschaft mit Drakenstein und in Kooperation mit dem Eine Welt Laden Neumarkt fair gehandelte Produkte aus Südafrika wie Wein, Rooibostee, Seifen, Duftöle, Solarleuchten und Keramik präsentiert.

Ab 14.00 Uhr kann dann die ganze Familie den ökologischen Fußabdruck spielerisch erfahren. Denn mit allem was Menschen tun, ob essen, einkaufen oder Auto fahren, werden Spuren auf unserer Erde hinterlassen. In Kooperation mit der Neumarkter Akademie für Nachhaltigkeit sind Familien zu diesem spannenden ökologischen Fußspuren-Parcours eingeladen!

Familien können ihren ökologischen Fußabdruck spielerisch erfahren. Fotos: Herbert Meier

Veranstalter des Aktionstages ist die Stadt Neumarkt i.d.OPf., Amt für Nachhaltigkeitsförderung in Kooperation mit dem Eine Welt Laden e.V. und der Akademie N. Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei.

Wir auf Social Media

7,973FansGefällt mir
2,291FollowerFolgen
1,300AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Nachrichten

Anzeigespot_img

Aktuelle Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren